ntsc-to-pal konverter problem

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
hallo !

ich hatte mir seinerzeit einen ntsc-to-pal koverter für meine
playstation gekauft. der hieß 'ntsc-to-pal booster'. der konnte
erstens (wie der name schon sagt) von ntsc auf pal wandeln. und dieses
pal signal wurde auch noch hf-moduliert. auf einer chinch-buchse
konnte man das unmodulierte pal-signal und auf einer anderen buchse
das hf-modulierte abgreifen.

von einiger zeit habe ich eine grafik-karte mit tv ausgang gekauft.
und zwar eine 'ati xpert98'. die wiederum auch nur ntsc und eben nicht
pal liefert.

jetzt habe ich mir gedacht, das ntsc signal der grafik-karte mithilfe
des oben erwähnten ntsc-to-pal boosters in ein pal signal zu wandeln.

dazu habe ich den booster aus seinem gehäuse ausgebaut und auch
eingans-seitig chinch-buchsen angelötet. da war vorher ja nur der
playstation-eigene stecker dran. nun brauche ich auch noch eine 5V
versorgungssspannung. leider habe ich kein 5V netzteil. deshalb habe
ich mir gedacht, einen festspannungsregler zu benutzen, um z.b. 9V von
einem netzteil benutzen zu können.

nun meine frage:
bin ich da auf dem richtigen weg ?

danke im voraus,
matthias van lerne

Re: ntsc-to-pal konverter problem

Quoted text here. Click to load it

Bist du sicher, daß das einfach so ist, sich also nicht per Treiber
einstellen läßt? Das wäre nämlich die elegantere und qualitativ bessere
Lösung. Ich kenne die Karte nicht, habe aber bisher eigentlich noch
keine Karte gesehen, bei der sich das nicht einstellen ließ.

Gruß Lars

Re: ntsc-to-pal konverter problem
das wär natürlich besser :)
ich werds gleich mal beim hersteller checken ...

danke für den tip !

lg, matthias

Quoted text here. Click to load it

Re: ntsc-to-pal konverter problem
snipped-for-privacy@gmx.net (Matthias van Lerne) wrote in message
Quoted text here. Click to load it

Ich denke, schon. Für die 5V brauchst Du aber kein Netzteil, sondern
Du kannst diese dem PC entnehmen. Du solltest allerdings eine Sicherung
zwischenschalten. Folgende Schnittstellen bieten sich an:
1)Festplattenstecker
2)Gameport
3)Tastatur- oder Mausbuchse
4)USB-Buchse
5)Wenn Du Übung im Löten hast, kannst Du die 5V auch auf der Grafikkarte
  abgreifen und eine zusätzliche Buchse dafür ins Slotblech einbauen.
Gruss
Harald

Site Timeline