IAR Embedded Workbench: Debug -> Error: Someone else is using the port ( LPT1 )

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Verehrtes Forum,

beim Versuch, in der IAR - Workbench ein Programm per debug in den
MSP430 zu laden, bekomme ich o.g. Fehlermeldung.

Offensichtlich handelt es sich um den bereits beschriebenen Fehler, dass
WinXP am parallelport "herumspielt".

Gibt es dafür eine Lösung? Oder sollte ich ein anderes Verfahren
benutzen, um den Code in den Chip zu bekommen? Wie debugge ich dann?

Ich habe mir auch MC430 gezogen, aber dort gibt es nur die Möglichkeit,
per COM auf den JTAG zuzugreifen... oder?

Vielen Dank für jeden Hinweis!!!

Hans.

P.S.: Helmut, vielen Dank für Deine detaillierte Anleitung!!!


Re: IAR Embedded Workbench: Debug -> Error: Someone else is using the port ( LPT1 )
Quoted text here. Click to load it

Hallo Hans,
ich hatte schon gedacht du hättest das Handtuch geschmissen da
solange Funkstille war.

Zurück zu deinem Problem.
Es gibt eine sehr aktive Newsgroup bei YAHOO für die MSP430-Familie.
Da findet sich bestimmt jemand der auch XP benutzt.
Ist ja schließlich "Mainstream".
Man muß sich zwar bei YAHOO registrieren, aber es ist kostenlos.
http://groups.yahoo.com/group/msp430 /

Gruß
Helmut


Re: IAR Embedded Workbench: Debug -> Error: Someone else is using the port ( LPT1 )
Quoted text here. Click to load it

Nö, so schnell gebe ich nicht auf. Ich war beruflich unterwegs und im
Hotel gab's keine ISDN - Dose. Grummel.

Quoted text here. Click to load it

Danke für den Tipp, leider gibt es dort nichts zu meinem Problem. Ich
habe meine Frage dort mal geposted. Aber sehr aktiv ist es dort nicht
gerade mit insgesamt 7000 Postings... ;-)

Das Problem tritt auch auf meinem Notebook unter Win2000 auf. Andere OS
habe ich nicht...

Hans.


Re: IAR Embedded Workbench: Debug -> Error: Someone else is using the port ( LPT1 )
Quoted text here. Click to load it

Hallo Hans,
also ich kann da kein Posting von dir finden.
Bist du sicher, daß du das korrekt abgeschickt hast?
Ok, Yahoo postings können schon mal bis zu mehreren Stunden brauchen,
aber wenn da morgen nichts drin ist, dann ist deine Anfrage "verloren"
gegangen.
Kontrolliere doch mal selber bei YAHOO und erzähle mir unter welchem Subjekt
du angefragt hast.
http://groups.yahoo.com/group/msp430/messages

Bei mir hat die IAR-Software letzte Woche unter WIN98SE und WIN-2K
funktioniert.

Gruß
Helmut


Re: IAR Embedded Workbench: Debug -> Error: Someone else is using the port ( LPT1 )
Quoted text here. Click to load it


Ich habe nochmal nachgesehen, die Gruppe ist moderiert und
wahrscheinlich hat der Moderator meine Anfrage nicht zugelassen. Keine
Ahnung wieso nicht, momentan bietet da einer gedruckte Handbücher an...

Quoted text here. Click to load it

Ich habe es jetzt auch ans Rennen gebracht! Ich habe den Pömpel beim
Hochfahren schon drin gehabt und siehe da: es lief!

Deiner Anleitung ist eigentlich wenig hinzuzufügen, ich mache trotzdem
mal eine Anleitung mit Bildchen für andere Lötnieten wie mich...

Jetzt bleiben nurnoch 95999 Probleme...

Hans.


Site Timeline