110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope - Page 8

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
Am 1/17/19 um 4:56 PM schrieb Leo Baumann:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it




--  
---hdw---

Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
Am 17.01.2019 um 17:29 schrieb horst-d.winzler:



Man kann Frauen lieben und seine Kawa, desshalb habe ich die auch nicht  
verkauft. Vielleicht bin ich irgendwann wieder fit, mit 8 Augen im  
Verkehr und so ...

Frauen und Kawas verleiht man ja auch nicht ... :)

Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
Gerrit Heitsch schrieb am 15.01.2019:

Quoted text here. Click to load it


  

alsch.
Quoted text here. Click to load it

Doch, alles richtig. Die Wertdifferenzen sind die sog. Stillen Reserven.
https://de.wikipedia.org/wiki/Stille_Reserven

Wenn der Gegenstand das Unternehmen durch Verkauf, Verschenken,


 oder

er als

ns angesetzt
wird. Da passiert die Gewinnkorrektur, die du forderst.

Deswegen kann auch niemand das betriebliche Daimler Cabrio zum NP von

Ehegatten "verkaufen", ohne den Zeitwert als Betriebseinnahme



werden idealerweise keine Stillen Reserven aufgedeckt. Allerdings muss
man, wenn es sich um deutlich mehr als ein ausrangiertes Oszi handelt,


Altmetallwerte beim Abriss von Anlagen), die auch wieder Stille





Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope

Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it




Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Da bleibt die Frage: Was ist der Zeitwert? Wenn jemand 1 Euro bietet und  
die andere Seite das annimmt war dieser Gegenstand 1 Euro wert. Der  
Markt hat gesprochen. Nur scheint das auch wieder nicht zu gefallen.  
Also wie jetzt?

  Gerrit


Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
Gerrit Heitsch schrieb am 16.01.2019:



Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Der hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeiner_Wert

Quoted text here. Click to load it
Dann ist das - insbesondere in diesem Pkw-Fall - offensichtlich ein

dann
nach Schwacke-Liste.  


keinen

hten
ausgeben, wenn er mit der Bewertung nicht zufrieden ist.




Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


einfach zu ermitteln.


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Das Auto hat aber sehr real den Besitzer gewechselt und nicht nur zum  



  Gerrit


Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
Gerrit Heitsch schrieb am 16.01.2019:


Quoted text here. Click to load it

  
Quoted text here. Click to load it


Produktionsanlagen und und und ... Ein Pkw kann kaum so exotisch sein,
dass man ihn nicht kurzfristig zum mehr oder weniger



Quoted text here. Click to load it

ten
Quoted text here. Click to load it








Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



angelieferten KfZ???

DoDi

Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
Gerrit Heitsch wrote:

Hallo

Quoted text here. Click to load it




Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Das FA will Steuern sehen $$$, wie wenn das Kfz auf dem freien Markt

Schnitt machen wollen. Beim 1? Verkauf ist das wohl nicht gegeben.



das FA damit zufrieden ist, war's das.

MfG


Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
Gerrit Heitsch wrote:

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it





Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Das ist falsch. Bei Weitergabe an einen Mitarbeiter wird IMHO pauschal

So, nun ermittel mal den Tageswert eines PCs. Wenn man da zu weit


MfG





Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
Hi Patrick,



Quoted text here. Click to load it



mehr wusste, wann und wohin es verliehen wurde...



Abteilung gab. Ein anderer Assi wollte es auch, also hat er es "kaputt"  
gemacht. Daraufhin war es einfach nicht mehr da... Komisch nur, dass  
dieser Trottel seine Messungen lustig weitermachen konnte...



Marte

Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope




Quoted text here. Click to load it

Aber da kein MA bei uns diese Garantie je einfordern will...egal.


-ras

--  
Ralph A. Schmid +49-171-3631223 +49-911-21650056
http://www.schmid.xxx/ http://www.db0fue.de/
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
Hi Gerrit,



Quoted text here. Click to load it




deklariert und angeblich entsorgt, statt dessen werden die Teile dann  
via Bucht vertickt...
Und weil irgendjemand dann einen wirtschaftlichen vorteil haben  


demselben Grund.

Marte

Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
Am 13.01.19 um 15:16 schrieb Gerrit Heitsch:
Quoted text here. Click to load it















denn bevor man sich auf ein (vermutlich nicht vollkommen grundlos)  

kalibrieren lassen.

Nach Abschreibung und buchhalterischem Restwert Null entsorgen ist  
(leider) meist der einfachste Weg...

Hergen

Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
On 1/13/19 4:01 PM, Hergen Lehmann wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it
























Quoted text here. Click to load it



beseitigt werden.

  Gerrit


Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
Am 13.01.19 um 16:28 schrieb Gerrit Heitsch:



Quoted text here. Click to load it










Quoted text here. Click to load it




als "defekt" auszubuchen. Oder es von vornherein "zu Testzwecken" zu  
bestellen, um es nach ein paar Monaten im Schrank als "nicht mehr  






Quoted text here. Click to load it




Leasingfirma explizit damit Geld verdient und b) sehr viele gleichartige  



Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Tja...

Hergen

Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
On 1/13/19 5:29 PM, Hergen Lehmann wrote:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it











Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Der Controller der einen Blick auf sein Budget wirft und, wenn das nicht  
im Rauschen untergeht, nachfragt.

  Gerrit


Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
Am 13.01.19 um 17:49 schrieb Gerrit Heitsch:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Ja. Griechenland z.B.




Solange das Stockwerk nicht fertig ist, handelt es sich noch um eine







Gerhard

Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
Gerhard Hoffmann schrieb:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it




Quoted text here. Click to load it



Oh, mann/girls, dieses Rumgeheule hier, soo teuer ist das Oszi ja nun
auch wieder nicht.

--  
mfg Rolf Bombach

Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
Gerrit Heitsch schrieb:

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it


Noch nichtmal mehr Griechenland sieht das vorbeischleusen von auch nur  
kleinen Gehaltsbestandteilen inzwischen noch so "gelassen".

ob in Geld oder in Naturalien, Rabatten etc?

Quoted text here. Click to load it

Richtig. Und dieses Blick draufwerfen und ggfls. nachfragen kostet  
Arbeitszeit und damit Geld. Offenbar mehr als es dann unterm Strich bringt,  
den "Schrott" zu verwerten. Deshalb vermeidet man das Problem und dessen (zu  
teure) Kontrolle. Die Leute stehlen leider wie die Raben - auch, oder  
gerade(?), beim eigenen Arbeitgeber

MfG
Rupert

Site Timeline