Sonnenaufgang

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo,

gibt es vielleicht schon irgendwo fertige Bausätze für
Schwingungspaketsteuerungen zum
Ansteuern einer Glühlampe mit einer Laufzeit von 1 Schwingung bis max. in 45
Minuten?

MfG
Heiko



Re: Sonnenaufgang
: Hallo,

: gibt es vielleicht schon irgendwo fertige Bausätze für
: Schwingungspaketsteuerungen zum
: Ansteuern einer Glühlampe mit einer Laufzeit von 1 Schwingung bis max. in 45
: Minuten?
Aquarium oder Terrarium?
Würde ich mit einem motorisch betätigten Schieber erledigen. Bausätze?
Keine Ahnung.


Re: Sonnenaufgang
Hallo,

Peter Heitzer schrieb:

Quoted text here. Click to load it
Nichts davon.
Bruder der in seinem Schlafzimmer einen Künstlichen
Sonnenaufgange haben möchte.

MfG
Heiko



Re: Sonnenaufgang
: Hallo,

: Peter Heitzer schrieb:

:> Aquarium oder Terrarium?
: Nichts davon.
: Bruder der in seinem Schlafzimmer einen Künstlichen
: Sonnenaufgange haben möchte.
Rolladensteuerung?

Re: Sonnenaufgang

Quoted text here. Click to load it

ROTFL. Für den besonderen Kick? Oder steht SIE drauf?

Sebastian


Re: Sonnenaufgang
On Tue, 07 Oct 2003 12:13:43 +0200, Sebastian Voitzsch

[Künstlicher Sonnenaufgang]

Quoted text here. Click to load it

Also ich weiß echt nicht was da so witzig dran sein soll. Ich find die
Idee gut. Jeder der schonmal im Frühdienst arbeiten musste und jeden
Tag um 4:30 aufsteht weiß wie schwer das ist, wenns draußen noch
dunkel ist. Aber wenn ich vier Stunden später ins Bett gehe und dann
um 8:30 aufstehe gehts wunderbar. Ich denke da liegt schon am Licht.
An die vom OP genannte Schaltung habe ich auch schon oft gedacht, war
aber leider immer zu faul, sowas zu bauen.

Wegen der technischen Umsetzung würde ich evtl. einen kleinen AVR
(z.B. ATTiny, vielelicht auch 90s2313) nehmen und dann entweder per
DCF77 oder per Counter die Zeit messen. Die Lampe dann per
Phasenanschnitt mit einem Optotriac/Triac langsam über die gewünschte
Zeit hochfahren lassen.

Viel Glück
Johannes

Re: Sonnenaufgang
Hallo,

Johannes Bauer schrieb:

Quoted text here. Click to load it
Gibt es bei der Steuerung via Triac aber nicht Problem mit den Störungen
ins Netz? CE konformität? Störungen des RAdios des Nachbarn?

MfG
Heiko



Re: Sonnenaufgang
Heiko Rompel schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Wenn du das LC-Glied weglässt schon. Stell dir vor: jeder stinknormale
Dimmer arbeitet mit Phasenanschnittsteuerung.


Gruß Dieter

Re: Sonnenaufgang

Quoted text here. Click to load it

Und wie viele davon stören? Genau! :-)

Gruß Lars

Re: Sonnenaufgang

Quoted text here. Click to load it

Damit habe ich Erfahrung, aber das...

Quoted text here. Click to load it

... kann ich nicht wirklich nachvollziehen.

Re: Sonnenaufgang
On Tue, 07 Oct 2003 13:58:13 +0200, Wolfgang Hauser

Hi Wolfgang!

Quoted text here. Click to load it

Ich auch nicht. Draussen ist's doch trotzdem noch dunkel.

Vor allen Dingen muss der Wecker um 3:45 klingeln um in den
Genuss des "Sonnenaufgangs" zu kommen.

Gruesse
     Kla-Weckerklingeltum4:35-us


Re: Sonnenaufgang
On Tue, 07 Oct 2003 14:18:24 +0200, Klaus Kelbert

Quoted text here. Click to load it

Ja schon aber so ein 1000W-Strahler der im Zimmer aufgeht würde da
glaubich schon eine gute Annäherung sein. Zumindest eine Verbesserung.
Vielleicht liegts ja an mir. Naja ich bin ja nicht allein ;-)

Viele Grüße
Johannes

Re: Sonnenaufgang


Quoted text here. Click to load it

Naja, das böse Erwachen wird damit lediglich verlagert vom Aufstehen
zum Verlassen der Wohnung.

Re: Sonnenaufgang

Quoted text here. Click to load it

Ich wußte gar nicht, daß die Sonne sich davon beeindrucken läßt, daß in
irgendeinem Schlafzimmer eine Halogenfunzel hochgedimmt wird. Wann immer
ich so früh unterwegs bin, ist's draußen trotzdem noch dunkel - egal, wie
hell das Licht in der Bude brennt. Aber stimmt - ich hab' noch nie
versucht, es langsam hochzudimmen. Daß kommt wohl daher, daß ich lieber
45min länger schlafe als mir einen unechten Sonnenaufgang anzusehen.

;o)
Sebastian

Re: Sonnenaufgang

Quoted text here. Click to load it

Hihi, das ist aber auch sigverdächtig!

Gruß Lars

Re: Sonnenaufgang

Quoted text here. Click to load it

Da wäre ich mir nicht so sicher. Schließlich ist es im Sommer auch
viel leichter, aufzustehen. Ich bin kein Schlafforscher, aber als ich
mir ein (allerdings kleines) Licht immer per Zeitschaltuhr früh
dazugeschaltet hat, ging das schon besser (zumindest von mir so
subjektiv empfunden). Mit ner schönen Dimmerschaltung wäre das
vielleicht noch besser gewesen. Ich glaube allerdings dass hier die
Meinungen weit auseinander gehen weil es wiegesagt ja nur um den
Subjektiven Eindruck geht.

Quoted text here. Click to load it

Bei mir was die Arbeit eh nur vorübergehend. Gottseidank. Aber es gibt
genug Leute, die sich nicht mal eben so ihre Arbeitszeiten raussuchen
dürfen. Die können entweder bleiben oder gehen. Und wenn sie
irgendwelche Schäden davontragen interessiert das niemanden.

MfG
Johannes

Re: Sonnenaufgang

Quoted text here. Click to load it

Nun, neben Sinneszellen für RGB und Helligkeitswahrnehmung gibt es im
Auge auch solche, die zum Sehempfinden nichts beitragen, aber den Schlaf
/ Wachrhythmus steuern. Wenn ich richtig weiss, über eine Drosselung der
Melatoninproduktion. Das wäre eine mögliche Erklärung für deine
Selbstbeobachtung. Allerdings reagiert das System am stärksten auf die
Farbe Blau, was dem simulierten Sonnenaufgang etwas entgegensteht, wenn
man den künstlichen blauen Himmel vergisst. :-) So und ich versuche
jetzt auch wieder einzuschlafen. Die Unsitte, sich vor den Computer zu
setzen, wenn man nachts aufwacht, ist bestimmt auch nicht sehr
förderlich.

Gruß Lars

Re: Sonnenaufgang

[Erklärung z. Schlaf/Wachrhytmus]

Ich denke sowas in der Art habe ich mal im Fernsehen gesehen über
einen Bericht über Norwegen... da ging es um "Lichttherapie" für die
"Dunkelzeit". Schon sehr interessant.

Quoted text here. Click to load it

Full ACK. Leider :-(

Gute Nacht,
Johannes

Re: Sonnenaufgang

Quoted text here. Click to load it

Das ist eine andere Geschichte, nämlich die insgesamt niedrige
Lichtdosis, die man in der dunklen Jahreszeit erfährt. Darunter leidet
die Produktion des "Glückshormons" Melatonin, was zu einer Depression
führen kann.

Den Baustrahler überm Bett sehe ich da nicht als ultimative Lösung an.

Re: Sonnenaufgang

Quoted text here. Click to load it

Du verwechselst da etwas. Das mit dem "Glückshormon" war Serotonin! Zur
Funktion von Melatonin habe ich mich bereits geäußert.

Gruß Lars

Site Timeline