Schaltregler umbauen

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallole,

ich habe hier ein Schaltreglernetzteil 230V-5V bei 2A, das ich gerne
auf 6V Sekundärspannung ummodeln möchte. Schaltplan habe ich leider
nicht - aber als ICs sind dort am Werkeln ein "L9935" und ein KA3842A.
Letzteres - auch als UC3842A bekannt - scheint ein Standard-Teile für
eine solche Applikation zu sein - aber leider finde ich auf den
Homepages der Hersteller keine Schaltungsbeispiele. Der "L9935" trägt
zwar diese Bezeichnung, ist aber nicht der Steppermotor-Controller
L9935 sondern ein 4pol-IC, also vermutlich der erforderliche
Optokoppler. Falls es mit dem KA3842A eine "übliche" Beschaltung gibt,
kann mir vielleicht ein Kundiger erklären, wie bei damit aufgebauten
Standard-Schaltungen üblicherweise die Sekundärspannung eingestellt
wird und wo&wie ich demzufolge daran "drehen" muß.

Beste Grüße

Dr. Michael König
--
    RA Dr. M. Michael König * Anwaltskanzlei Dr. König & Coll.
          D-65843 Sulzbach/Ts. * Antoniter-Weg 11
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Schaltregler umbauen
Quoted text here. Click to load it
Schau mal bei untrode vorbei. Im datanblatt des UC1842/3842 ist eine
Basisapplikation. Allerdings erfolgt da die Regelung über induktive
Kopplung.

--
MFG Gernot

Re: Schaltregler umbauen

Quoted text here. Click to load it

Das geht je nach Auslegung des Trafos evtl. nur bei reduzierter Last.

Quoted text here. Click to load it

Da muß irgendwie sekundärseitig ein Spannungsteiler sein, der dann
über den Optokoppler auf den 3842 zurückwirkt. Dieser Spannungsteiler
wäre passend zu ändern.

Hergen

Re: Schaltregler umbauen
"RA Dr.M.Michael König" schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Ist da sekundär noch ein TL431 (NE431,KA431...) verbaut? Dann wird die
Ausgangsspannung durch den dort angeschlossenen Spannungsteiler
bestimmt. Ansonsten einfach mal die Sekundärseite aufnehmen,
insbesondere was den OK betrifft.

Übrigens: die Ausgangsspannung zu erhöhen kann zur Folge haben, dass die
Spannungsfestigkeit des Primärkreises nicht mehr ausreicht, man müsste
dann das Clampingnetzwerk und/oder den Schalttransistor anpassen.

Gruß Dieter

Re: Schaltregler umbauen
Am Sun, 11 Jan 2004 11:31:19 +0100, meinte Dieter Wiedmann

Quoted text here. Click to load it

Ja, in der Tat. Zwar völlig zugekleckert mit Heißkleber und daher nur
nach einigem Freiräumen zu erkennen - aber in der Tat.

Quoted text here. Click to load it

Der 431 liegt im TO92-Gehäuse vor. Die Anschlüsse 1 - 3 sind auf der
Platine mit den Buchstaben K, A und R bezeichnet. Pin 2 (A) liegt auf
Masse. An Pin 1 liegt ein SMD-Kondensator und in Reihe hierzu 220R,
der andererseits an Pin 3 liegt. Ferner geht Pin 1 an Pin 2 des
Optokopplers. Pin 3 liegt an einem Spannungsteiler, der aus 1k2
parallel zu 220k "oben" an der Ausgangsspannung und 1k "unten" gegen
Masse liegt. Wie rechnerisch zu erwarten beträgt die Spannung an Pin 3
ca. 2,53V (bei 5,4V Ausgangsspannung). Ist dies der fragliche
Spannungsteiler? Wie muß ich dasran zur Erhöhrung der Ausgangsspannung
drehen?

Quoted text here. Click to load it

Jetzt sind es knapp 5,4V - sollten die 0,6V mehr so viel bewirken?

Beste Grüße

Dr. Michael König
--
    RA Dr. M. Michael König * Anwaltskanzlei Dr. König & Coll.
          D-65843 Sulzbach/Ts. * Antoniter-Weg 11
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Schaltregler umbauen
"RA Dr.M.Michael König" schrieb:

Quoted text here. Click to load it

1k2||220k vergrößern oder 1k verkleinern, der Teiler muss halt aus den
gewünschten 6V Ausgangsspannung 2,5V am Ref-Anschluss des TL431 machen.


Quoted text here. Click to load it

Meine Kristallkugel ist leider (durch übermäßigen Gebrauch) etwas matt,
deshalb kann ich nicht erkennen wie geizig der Hersteller des NT war,
aber ich würde es halt ausprobieren. Zur Sicherheit kann man das NT ja
mal an seiner oberen Eingangsspannungsgrenze testen.


Gruß Dieter

Re: Schaltregler umbauen
Am Wed, 14 Jan 2004 12:35:17 +0100, meinte Dieter Wiedmann

Quoted text here. Click to load it

Ach so. Danke.
Quoted text here. Click to load it

´´tschuldigung - aber so als Schaltnetzteil-Laie denke ich mir halt,
daß es die Elektronik wenig stört, ob sie sekundär 0,6V mehr oder
weniger erzeugt - gleichgültig, wie "geizig" der Hersteller war.

Quoted text here. Click to load it

??

Beste Grüße

Dr. Michael König
--
    RA Dr. M. Michael König * Anwaltskanzlei Dr. König & Coll.
          D-65843 Sulzbach/Ts. * Antoniter-Weg 11
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Schaltregler umbauen
"RA Dr.M.Michael König" schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Regeltrafo, oder falls nicht vorhanden einen 230/12V Trafo als Spartrafo
beschalten und so 242V erzeugen.


Gruß Dieter

Re: Schaltregler umbauen

Quoted text here. Click to load it
Spannungsteiler am TL431 aendern.

P.S.: Im Datenblatt zwar nicht, aber es gibt reihenweise
Applikationen zum UC3842 (heute wohl bei www.ti.com),
in denen die verschiedenen Schaltungen drin sind (mit TL431
und ohne, etc.)
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at despammed.com
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.

Site Timeline