Rauschen beim (LM) 386

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Ich habe von verschiedenen Herstellern den NF-Verstärker-IC 386 (meist
LM368) eingesetzt (Bezugsquelle meist Reichelt). Hierbei stelle ich fest,
dass das Rauschen (ohne Signal) erheblich voneinander abweicht. Sind die
Streuungen im Grundrauschen vom Exemplar oder ggf Hersteller abhängig?

Steffen



Re: Rauschen beim (LM) 386

Quoted text here. Click to load it

Die können sich selbst bei dem gleichen Hersteller mit der Zeit ändern.
Streuungen gibt es sogar innerhalb des gleichen Wafer-Loses.

Habe zufällig das Datenblatt des LM386 auf der Platte: Da ist keinerlei
Angabe über das Rauschen drin, nicht mal ein "typischer" Wert. D.h.: Das
Bauteil wird nicht auf Rauschen getestet und der Hersteller garantiert
bei diesem Parameter für nichts.

Willst Du ein Bauteil mit niedrigem Rauschen, mußt Du Dir eines suchen,
bei dem ein *Maximal*-Wert im Datenblatt drinsteht. Und selbst der gilt
nur für die angegebenen Testbedingungen. Da der Hersteller bei solchen
garantierten Parametern jedes Bauteil darauf testet, ist es natürlich
teurer als der LM386.

Verlasse Dich nicht auf "typische" Angaben. Das sind Werte, die
irgendwann mal auf 50-90% einer getesteten Menge zugetroffen haben und
die nie wieder überprüft wurden.

CU,
Christian

Site Timeline