PCI-Kabel

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo,

gibt es sowas wie ein PCI-Kabel, das man zwischen den PCI-Port auf dem Board
und der Grafik/Sound/ISDN-Karte klemmen kann? Es geht um ein Kunstprojekt,
bei dem die Einzelteile eines Computers demonstriert werden sollen. Ist das
stark fehleranfällig, die Verbindung nicht durch Einstecken, sondern mit
einem Kabel dazwischen zu machen? Wo bekomme ich sowas denn?

Außerdem suche ich noch einen komplett (!) durchsichtigen Tower!

Danke,
Nico



Re: PCI-Kabel
|> gibt es sowas wie ein PCI-Kabel, das man zwischen den PCI-Port auf dem Board
|> und der Grafik/Sound/ISDN-Karte klemmen kann? Es geht um ein Kunstprojekt,

Es gibt Verlängerungsplatinen, die den PCI-Slot auf Höhe des Gehäuses anheben,
die gehen relativ zuverlässig, obwohl sie die Spezifikation verletzen (zumindest
wenn keine aktive PCI-Bridge drauf ist).

Ein selbstgebastelte PCI-Verlängerung mit längerem Kabel (25cm) habe ich mal
ausprobiert, das ging bei wenig Zugriffen noch, bei viel PCI-Verkehr war aber
sofort das Reset-Knöpfchen angesagt. Ich zweifele, dass das bei VGA wesentlich
über das Umschalten auf den Grafikmodus hinauskommen würde...

--
         Georg Acher, snipped-for-privacy@in.tum.de
         http://wwwbode.in.tum.de/~acher
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: PCI-Kabel
snipped-for-privacy@in.tum.de (Georg Acher) writes:

Quoted text here. Click to load it

Auch noch, wenn man mehr als eine PCI-Karte gleichzeitig
"verlaengert"?  Halte ich fuer sehr unwahrscheinlich.

--
Dr. Juergen Hannappel          http://lisa2.physik.uni-bonn.de/~hannappe
mailto: snipped-for-privacy@physik.uni-bonn.de  Phone: +49 228 73 2447 FAX ... 7869
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: PCI-Kabel

Quoted text here. Click to load it

Das kannst du vergessen. Der PCI-Bus läuft mit 33MHz. Das ist schon fast
richtige Hochfrequenz. Auf jeden Fall hoch genug, daß mit einer
Stichverlängerung eines Slots schon ab ein paar Zentimetern Länge so gut
wie nix mehr geht. "Ein paar" bedeutet hier: ca. 5..10.  

Für längere Verlängerungen bis ca. 30cm braucht's schon wenigstens eine
PCI-PCI-Bridge. Darüber hinaus massiv Zusatzelektronik und ein anderes
(meist serielles) Bussystem als Zwischenmedium.

Kurz: Vergiß die Idee. Die Kohle willst du bestimmt nicht abdrücken für
ein "Kunstobjekt". (BTW: Was manche Leute so für Kunst halten erstaunt
mich immer wieder)


Re: PCI-Kabel

Heiko Nocon schrieb:
Quoted text here. Click to load it
Hallo,

mein Eindruck dazu: Die Kunst besteht oft nur noch darin, anderen Leuten =

sowas als "Kunst" zu verkaufen, ohne dabei ausgelacht zu werden. ;-)

Bye


Re: PCI-Kabel


Uwe Hercksen schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Er hat ja bisher nicht behauptet, daß das Zuschaustellen der Komponenten
schon die Kunst sein soll ;-)

Die Zusammensetzung einer Ölfarbe entscheidet auch nicht über Kunst oder
Dilettantismus.

- Carsten

--
Audio Visual Systems                          fon: +49 (0)2234 601886
Carsten Kurz                                  fax: +49 (0)2234 601887
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: PCI-Kabel
Heiko Nocon schrieb:
Quoted text here. Click to load it

es wäre immerhin eine "Kunst" sowas hinzubekommen :-)

SCNR


--
Matthias Weißer
snipped-for-privacy@matwei.de
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: PCI-Kabel
Hi NG,
ist ja Karneval/Fasching/oderwasdiepappnasenauchimmerdazusagen...
Daher auch mein Senf:
Quoted text here. Click to load it
Kunst kommt von können und nicht von wollen - sonst würd's ja Wulst
heissen...
tschuessle und ein leckeres Katerfrühstück
Bernhard



Re: PCI-Kabel
Quoted text here. Click to load it

Servusle,

Board

Wie schon geschrieben wurde, funktioniert das wahrscheinlich nicht besonders
bzw. gar nicht.

Quoted text here. Click to load it


Das ist stark anfällig, würde ich lassen. Obwohl so einen Bluescreen könnte
man eigentlich auch als
Kunst verkaufen ;-)

Quoted text here. Click to load it

Wenn ich es richtig verstanden hab willst du die aktiven Teile eines PC's
künstlerisch darstellen?
Nimm 2, einen "normalen" der läuft wie er ist, und einen "gefakten".
Lass den "normalen" PC so wie er ist, versteck in geschickt, und lass den
"versteckten" PC die visualisierung (LED's o. so) des sichtbaren übernehmen.

Ob durch die Steckkarten usw. Strom fließt sieht ja keiner. Für den
sichtbaren kannst du dann ja auch "kaputte billige" Teile verbauen und so
weit verlängern wie möglich. Der versteckte ist dann ja nur ein Dummy.

Is bestimmt schneller und billiger.

Durchsichtiger Tower -> Selber machen aus 5mm Plexiglas (PMMA) oder
Hobbyglas (Polystyrol) ausm Baumarkt. Lässt sich sägen bohren wie Holz, aber
auch biegen (Heißluftpistole).
Hobbyglas ist glaub ich auch billiger.

Allerdings wär ich beim Einbauen von Elektronik vorsichtig. Kunststoff evt.
= Statische Aufladung = Elektroniktod.

Quoted text here. Click to load it

Gruß, Chris



Re: PCI-Kabel
Ausgezeichnete Idee, Chris. Mit den anderen Kommentaren bezüglich Kunst kann
man ja nix anfangen.
Besten Dank!



Re: PCI-Kabel
Plexiglasgehäuse gibt es schon lange und auch genung Anleitungen zum
Selbstbau.

Hier ein paar fertige Lösungen:

1.
http://www.com-tra.de/shop/de_DE/produkt/id_is_2759_and_UV-Midi-Tower_ATX_aus_blauem_UV-Acryl_mit_blauen_LEDs.html

2.
http://www.blacknoise.de/shop/de_DE/produkt/id_is_70404_and_BN-Plexmaster-G1_HighEnd-Showcase.html

3.
http://www.blacknoise.de/shop/de_DE/produkt/id_is_70724_and_BN-Plexmaster_G2_Miditower.html

4. http://www.geizhals.at/deutschland/a85660.html

MfG Hein Andreas
Quoted text here. Click to load it
kann



Re: PCI-Kabel
Ja, das mit dem Selbstbau ist lustig, aber wenn es die hier schon ab 89.-
Euro gibt, lohnt es sich glaube ich kaum, es selber zusammen zu bauen.
Danke für die Links,
Nico



Site Timeline