ATX Netzteil -> Mainbaord hat ein Stecker mehr.

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Ich habe hier ein Gehause mit ATX Netzteilen (Redudant 2x300 (bzw 480Watt)

Leider hat das neue Board was ich einbauen will einen 2 Spannungsanschluss,
einmal ATX und einmal 12V extra (quaratischer Stecker ca 1,5x1,5cm)

Nun meine frage kann ich einfach die 12Volt die das Board noch fuer den CPU
braucht aus dem ATX Strang rausziehen? Oder muessen die Spannungen extra
getrennt sein?
Die Leistung ist auf jedenfall da.


danke fuer jede Antwort.

--
MFG
Lars Langewiesche
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: ATX Netzteil -> Mainbaord hat ein Stecker mehr.
Quoted text here. Click to load it

Es gibt Adapter die diesen extra Stecker (2x 12V, 2x GND) mit
einem Stromstecker fuer Festplatten des Netzteiles verbinden. Nicht
optimal, aber besser als darauf zu vertrauen, dass die einzige Leitung
fuer +12V des ATX-Steckers die Last aushaelt. Es gibt Bilder von Boards
bei denen es nicht reichte und der Stecker schmolz...

Kauf dir so einen Adapter und steck ihn an einen Stromstecker der
ein moeglichst kurzes Kabel zum Netzteil hat.

Sieht so aus:
http://www.highpowersupply.com/accessories/atx12v-show.jpg

 Gerrit

Re: ATX Netzteil -> Mainbaord hat ein Stecker mehr.
danke
So was baue ich mir doch gleich mal eben, habe ja  10 5,25 anschluesse da
kann ich einen entbehren.

Gelb ist ja +12volt
Stimmte doch so oder?
Rot war +5Volt.
Oder jemand einwaende?

MFG
Lars Langewiesche


Re: ATX Netzteil -> Mainbaord hat ein Stecker mehr.
Quoted text here. Click to load it

Nö, is ok so.
Wenn das Netzteil genug Strom auf der 12 Volt Schiene kann,
ist das kein Problem.

Fritz



Re: ATX Netzteil -> Mainbaord hat ein Stecker mehr.
kiste rennt
danke an alle die mitgeholfen haben


Site Timeline