70cm PA Transitor, Reichelt?

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo,

für mein Packetradio Modem suche ich einen Final PA Transistor.
Es wäre toll wenn man ihn bei Reichelt bekommen könnte.

Er soll bei 440MHz 5-10W Leistung bringen. Evt kann man ja
mehrere paralell schalten.
Die Powermodule finde ich für 40 Euro arg teuer. Aber evt. geht
es gar nicht preiswerter (mit Transistor und Pindioden
Umschaltung)

Achja. Ich habe jemanden der mir die Schaltung und das Layout
entwirft.

Tschüss
 Martin L.

Re: 70cm PA Transitor, Reichelt?

Quoted text here. Click to load it

Das führt bei den hohen Frequenzen zu schlechten Ergebnissen.
Dann ist eine Gegentaktschaltung mit 2 Transistoren besser geeignet.
Vor allem werden dann auf im C-Betrieb weniger Oberwellen erzeugt.

Quoted text here. Click to load it
Schon, aber beim Selbstbau kann man mehr Fehler machen
und die Transistoren rauchen ab.

Andreas




Re: 70cm PA Transitor, Reichelt?
Quoted text here. Click to load it



Ja. Die Idee hat was. Dann kommen evt. doch kleinere Transistoren
in Frage die es u.U. bei Reichelt gibt.


Quoted text here. Click to load it

Naja. Ich hatte ja schon geschrieben. Ich habe einen Funkamateur
der gerade seine Diplomarbeit in ET schreibst und sich
auch schon praktisch mit HF beschäftigt hat. Und der wird
den HF Teil der Schaltung entwerfen und Layouten.

Nur das Suchen nach einem passenden HF-Leistungstransistor
der auch für privat verfügbar ist habe ich ihm abgenommen.

Aber wenn Reichelt eh keine UHF Transistoren hat kann man ja
praktisch fast jeden verwenden wenn er eh bei einem speziellen
Laden bestellt wird.

Tschüss
 Martin L.

Re: 70cm PA Transitor, Reichelt?

Quoted text here. Click to load it

http://www.rfparts.com/transistorspecs.html

Andreas



Re: 70cm PA Transitor, Reichelt?
Martin Laabs schrieb:

Quoted text here. Click to load it

UHF-Leistungstransistoren findest du bei Reichelt nicht.

 
Quoted text here. Click to load it

Besorg dir ein altes C-Netz-Telefon, darin findest du Module die genau
deinen Vorstellungen entsprechen.


Gruß Dieter

Re: 70cm PA Transitor, Reichelt?
Quoted text here. Click to load it


Das habe ich auch vermutet. Wobei ich für mein 2m Funkgerät den
VHF Leistungstransistor bei Reichelt bekommen habe.

Quoted text here. Click to load it

Wenn es ein einzelstück wäre würde ich das sofort machen. Da es
aber was zum nachbauen werden soll kann ich keine Teile vom
Flohmarkt benutzen die es nicht mehr zu kaufen gibt.
Reichelt wäre halt schön gewesen weil man dann nicht immer
bei 5 Versendern die Teile bestellen müsste.

Tschüss
 Martin L.

Re: 70cm PA Transitor, Reichelt?
Quoted text here. Click to load it

Das Ding heißt eigentlich Einleitungszeile!

Quoted text here. Click to load it

Man sieht das dem Katalog eben nicht unbedingt an, insofern würde ich
auch lieber nicht darauf wetten, dass es einen solchen Transistor dort
nicht gibt. Bis 30 W auf 175 MHz finde ich schon einmal. Geh mal diese
Liste durch: http://members.tripod.com/~Malzev/comp/power.htm
Vielleicht hat ja Reichelt oder ein anderer Versender einen davon. Den
2SC 1968A habe ich schon einmal gefunden, aber nicht bei Reichelt. Der
hätte sogar noch einige Reserven und ist nicht sehr teuer.

Gruß Lars

Re: 70cm PA Transitor, Reichelt?

|> Man sieht das dem Katalog eben nicht unbedingt an, insofern würde ich

Doch. Und zwar ganz einfach: Gehe alle 2SC... durch. Fast alles was, teuerer als
ein paar Euro ist, ist ein RF-Leistungstransi, was Google auch immer schnell
bestätigen kann. Reichelt hat für 2m zB. die 2SC1970/71 und den 2SC1946A.

Ich habe aber die "Verdächtigen" schon mal durchgescannt, leider geht es aber
über VHF (wenn auch 50W beim 2SC2630) nicht hinaus.

Ansonsten _soll_ es so UHF-Kram zB. bei www.giga-tech.de geben. Die Website ist
aber dank Java nicht besonders vertrauenerweckend.

Vor einiger Zeit waren übrigens MRF648 (50W/470MHz) bei Ebay für 12EUR/Stück zu
haben, zur Zeit ist da aber gar nichts los... Leider sind die NPNs bei der
Frequenz aber schon ziemlich taub, 4.4dB "mehr" ist kaum mehr als Verstärkung
zu bezeichnen ;-)

--
         Georg Acher, snipped-for-privacy@in.tum.de
         http://wwwbode.in.tum.de/~acher
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: 70cm PA Transitor, Reichelt?

Quoted text here. Click to load it
als
Quoted text here. Click to load it

Das war dann der von mir erwähnte 30W-Typ. Würdest du das wirklich als
_unbedingt_ ansehen bezeichnen? _Bedingt_ sehe ich das dem Ding auch an.
Natürlich habe ich den Bereich auch längst nach dem Preis durchgescannt
und einige VHF-Typen gefunden. Du bist also nicht der einzige und ganz
sicher nicht der erste mit dieser bahnbrechenden Idee! :-)

Quoted text here. Click to load it

Der Mann hat auch eine Telefonnummer, Fax und Email. Mir ist übrigens
kein Java aufgefallen. Nur unfertiger Mist. Aber wer seine Seite mit
FrontPage erstellt, hat eh schon halb verlohren. ;-)
 
Quoted text here. Click to load it

Motorola meint: 60 W bei 22 W Input.

Quoted text here. Click to load it

Das fragt man sich natürlich immer, wo die her kommen.

Quoted text here. Click to load it

Wenn du den Finger dran hälst, ist es schon ein Unterschied. :-)

Gruß Lars

Re: 70cm PA Transitor, Reichelt?
 
<Giga-tech>
|> Der Mann hat auch eine Telefonnummer, Fax und Email. Mir ist übrigens
|> kein Java aufgefallen. Nur unfertiger Mist. Aber wer seine Seite mit
|> FrontPage erstellt, hat eh schon halb verlohren. ;-)

Doch, die Produktauflistung verwendet Java. Wenn man keins installiert hat,
merkt man das ganz schnell...

|> > Vor einiger Zeit waren übrigens MRF648 (50W/470MHz)
|>
|> Motorola meint: 60 W bei 22 W Input.

Mein Gedächtnis halt. Ich will Sie eh in Class-A betreiben, da sind solche
Zahlen sowieso wie Schall und Rauch.

|> > bei Ebay für 12EUR/Stück zu
|> > haben, zur Zeit ist da aber gar nichts los... Leider sind die NPNs bei der
|>
|> Das fragt man sich natürlich immer, wo die her kommen.

Die sind zumindest tauglich und ungebraucht. Das weiss ich deshalb, weil ich sie
ersteigert habe. Sonst wollte sie keiner ;-)

--
         Georg Acher, snipped-for-privacy@in.tum.de
         http://wwwbode.in.tum.de/~acher
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: 70cm PA Transitor, Reichelt?

Quoted text here. Click to load it
 
Quoted text here. Click to load it

Ich habe nur gemerkt, dass ich bei einigen Seiten nichts gemerkt habe,
auch keine Fehlermeldungen und dass andere wiederum nur totel Links
enthielten. Schrott halt. Dann also auch noch ohne Hoffnung auf
Besserung. Ich dachte nämlich, die Liste fehle noch. :-(
 
[Ebay]

Quoted text here. Click to load it
sie
Quoted text here. Click to load it

Dann kann man dazu wohl gratulieren!

Gruß Lars

Re: 70cm PA Transitor, Reichelt?
Martin Laabs schrieb:

Quoted text here. Click to load it

VHF und KW hat Reichelt sogar ganz ordentliche Auswahl.


Quoted text here. Click to load it

Klar, da sollte man nur Teile verwenden die voraussichtlich noch einige
Jahre produziert werden. Dass LDMOS heute die Technik der Wahl ist hat
Oliver ja schon erwähnt, aber in Kleinststückzahlen sind die nicht
gerade billig. Ein BLF543 kostet bei Farnell EUR 50,- (netto), einen
2N3375 (bipolar) wird man auch nicht unter EUR 20,- bekommen, das
relativiert die Modulpreise doch schon.


Gruß Dieter

Re: 70cm PA Transitor, Reichelt?
Quoted text here. Click to load it
Google mal nach "LDMOS UHF"
LDMOS ist für soetwas heute die Technologie der Wahl
und wird auch in den Modulen der üblichen Verdächtigen
verbaut.

Quoted text here. Click to load it
Naja, Äpfel und Bananen gibt es auch nicht bei Reichelt.
Will sagen: Der Lieferant ist für viele Dinge gut und günstig,
aber er ist nicht unbedingt ein HF Spezialist.

Üblicherweise ist da eher Municom (http://www.municom.de )
ein Kandidat, aber auch Bürklin, RS oder Farnell könnten
etwas im Angebot haben, wenn es ein Katalogdistri
sein soll (wenn auch eher von Fall zu Fall, hingegen ist
Municom HF-Spezialist, aber ohne Katalog).

Gruß Oliver

--
Oliver Bartels + Erding, Germany + snipped-for-privacy@bartels.de
http://www.bartels.de + Phone: +49-8122-9729-0 Fax: -10

Site Timeline