Soundkarte mit 4 optischen S/PDIF (Toslink) Eingängen

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo alle miteinander,
passt zwar nicht ganz genau hierher, aber vielleicht kann mir trotzdem
jemand helfen...
Ich bin auf der Suche nach einer Soundkarte (oder ein externes USB- oder
Firewire-System), die 4 optische S/PDIF (Toslink) Eingänge hat bzw. wo man
mehrere Karten kaskadieren kann, um auf die 4 Eingänge zu kommen.
Alle Eingänge sollen gleichzeitig aufgezeichnet werden.
Eine Alternative wäre eine ADAT-Schnittstelle, da weiss ich aber nicht, ob
es (auf einfachen Weg und bezahlbare) AD-Wandler gibt, die das ADAT-Signal
ausgeben.
Die Anwendung: 8 Analogsignale aus 4 kleinen 2-Kanal-Sensorkästchen (jeweils
mit einem CS5331A o.ä.) sollen (galvanisch getrennt, >4kV) über LWL in den
PC eingelesen werden.

Vielen Dank für Eure Hilfe

Rainer



Re: Soundkarte mit 4 optischen S/PDIF (Toslink) Eingängen
Quoted text here. Click to load it
Windows XP

Den Aufwand wollte ich gern vermeiden...

Danke - Rainer



Re: Soundkarte mit 4 optischen S/PDIF (Toslink) Eingängen

Quoted text here. Click to load it

Da kommen wohl die Profi-Recordingkarten zum Einsatz. Als Hersteller
fällt mir EchoAudio ein. Ich habe eine Karte von diesem Hersteller.
Vertrieb in Deutschland über den Musikalienhandel, im Internet über
www.Thomann.de

Norbert


Re: Soundkarte mit 4 optischen S/PDIF (Toslink) Eingängen

Erik Hermann schrieb:
Quoted text here. Click to load it
zumindest 2 Input I2S Streams kann man mit den TUSB3200A von
TI realisieren. Zwei Chips würden also reichen.
Allerdings gibt es in allen OS Probleme damit die Inputs zu
idendifizieren.

Thomas



Site Timeline