Re: Rechtecke integrieren

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View

Quoted text here. Click to load it

Vielleicht hilft Dir das:

  http://www.national.com/pf/LM/LM2907.html

--
Gruesse,
Pascal Le Bail, Wien

Re: Rechtecke integrieren

Quoted text here. Click to load it

Nur mit einem Integrator kannst Du allenfalls das Tastverhaeltnis
messen, Du muesstest bei jeder zB. steigenden Flanke einen Impuls
definierter Laenge (der aber auf jeden Fall kurzer als die minimale
Periodendauer des Messsignals sein muss) erzeugen, dafuer benutzt man
in der halbanalogen Welt dann ein Monoflop. Die Ausgangsimpulse kannst
Du dann integrieren und erhaeltst eine Spannung, die von der Frequenz
abhaengt. Deine Bemuehungen in Ehren, ich wuerde es lieber digital
machen, oder gibt es einen triftigen Grund fuer's Analoge ?


Re: Rechtecke integrieren

Quoted text here. Click to load it

Bevor Du daran etwas festmachst: TTL-Pegel ist kein 0V/5V Rechteck.

Quoted text here. Click to load it

Digitaler Zähler ist besser, wenn Du Dir die andere Technik zutraust.

Site Timeline