AT90xxxx: IDLE Mode für Daueranwendung ? (und so...)

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hi !

ich setze eine AT902312 in einer permanenten Anwendung ein.

Frage 1:
hat jemand von Euch LANGZEIT (in Jahren) Erfahrung mit den AT90s;
gibts Aussagen zu MTBF ? Gibts Tipps zum "schonenden" Betrieb (f < maximale
f)
Vcc runtersetzen,.....

Frage1b:
ausser der Anzahl Schreibzyklen fürs das FLASH(1000) EEPROM(10.000) habe ich
nur wenig
Info über die Zeitdauer des Erhalts der Daten gefunden - hat da jemand etwas
?
müC ist in einer "normalen" Wohnumgebung zuhause.

Frage 2:
in meiner Applikation wird der müC die meiste Zeit darauf warten, dass
jemand
eine Interaktion (Taster) startet; hätte es positiven Einfluss auf die
Lebensdauer,
wenn ich nach allen Aktionen in den IDLE Mode gehe und per INT0 wieder
erwecke ? Oder lass ich das Teil (8Mhz) einfach durchlaufen ?

Ich habe mit einem anderen 80515-Projekt entsprechende (bisher positive)
LangzeitErfahrung
(>3 Jahre Dauerbetrieb), betreibe diesen an der unteren Grenze Vcc, mit 11,x
Mhz, WDC, aber
OHNE IdleMode (geht aber auch in diesem Falle aus Gründen der Anwendung
nicht, da komplexe Regelung).

Any comments ?

Viele Grüße,
   Stephan






Re: AT90xxxx: IDLE Mode für Daueranwendung ? (und so...)
Quoted text here. Click to load it
habe ich
jemand etwas
können.
dachte ich mir:
Kann man(ich) da etwas machen ?

Quoted text here. Click to load it
Keine Handymasten oder Hochspannungsleitungen führen durch das Haus;
Einsatz in min 2 Meter Entfernung von der Microwelle und dem DECT
Telefon, Katze kastriert.

Quoted text here. Click to load it
die
per INT0 wieder
Quoted text here. Click to load it
ok.

die em-
Quoted text here. Click to load it
bitte
die's
hmm; ich hatte gehofft, nach der Zwangsumstellung auf XP alle Knöpfe
richtig
"gedrückt" zu haben....

Ist's jetzt besser ?

Sorry, für mich sieht mein Posting aus wie jedes andere (formal); muss
mal von daheim
aus einer MS-Free-Zone schauen....

VG, Stephan




Re: AT90xxxx: IDLE Mode für Daueranwendung ? (und so...)
Quoted text here. Click to load it

Hier liefen in letzter Zeit mehrere Diskussionen zum unzuverlässigen
Lauf und zu häufigen Resets der alten AT90 durch winzige elektromagnetische
Impulse.

Nimm lieber einen ATMEGA8 oder einen AT89s8252 (8051-kompatibel).
Die sind zuverlässig. Den Idlemode oder gar Powerdownmode kannst du zum
Stromsparen verwenden aber zuverlässiger wirds dadurch nicht.  

--
MFG Gernot

Site Timeline