Re: Problem: SONY

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View


Günther Dietrich schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Ebensowenig wie Du weißt was Sony Music und Sony Electronics miteinander zu tun
haben.


- Carsten

--
Audio Visual Systems                          fon: +49 (0)2238 967926
Carsten Kurz                                  fax: +49 (0)2238 967925
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Problem: SONY



Quoted text here. Click to load it

Und was hat eine erwartete gemeinsame PR mit der Produktentwicklung zu tun?

- Carsten

--
Audio Visual Systems                          fon: +49 (0)2238 967926
Carsten Kurz                                  fax: +49 (0)2238 967925
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Problem: SONY

Quoted text here. Click to load it

Viel, sollte man meinen, wenn es in einem Konzern nicht gerade völlig
chaotisch zugeht und am Kunden in einzelnen Abteilungen vorbei
entwickelt wird.

Gruß Lars

Re: Problem: SONY

Quoted text here. Click to load it

Wo ging es in diesem Thread um Produktentwicklung?20%

GFC%nther schrieb:

| Seit Sony einerseits MD-Player mit Digitaleingang damit bewirbt, dass
| man damit CDs ohne QualitE4%tsverlust fFC%r unterwegs digital aufnehmen
| kF6%nne, andererseits aber wohl bei den neueren CDs die Kopierschutzbits
| so setzt, dass sogar eine Kopie erster Generation auch auf
| Sony-MD-Player digital _nicht_ mF6%glich ist,

Wenn die Elektronik-Sparte das Feature "CDs digital kopieren" *bewirbt*,20%
wE4%hrend die Musik-Sparte mit groDF%em Tamtam "CDs digital kopieren ist20%
bF6%se" sagt und KopierschutzmaDF%nahmen trifft, dann sind das beides PR-=
20%
und Marketingentscheidungen. Entwickelt wurden beide Features lange,20%
bevor die Kopierschutzdebatte akut wurde.20%

GruDF%,20%
Michael

Site Timeline