PIC Brenner SI-Prog von www.lancos.com

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hi,

bin auf der Suche nach einem PIC-Brenner auf folgende Seite gestossen:
http://www.lancos.com/siprogsch.html .
Hat das schon jemand erfolgreich nachgebaut ?

Was mich vor allem interessieren würde: ist die externe Versorgung nötig oder
reicht die
Versorgung über die serielle Schnittstelle (ich habe hier ein altes P100-Board,
Baujahr
ca. 1995).

Gruss

Juergen

Re: PIC Brenner SI-Prog von www.lancos.com
Der funkt bei mir gut:
http://www.jdm.homepage.dk/newpics.htm

..und wird auch von ICProg unterstuetzt, auch 12F629 lassen sich damit
programmieren.

Gruss,
Seb


Juergen Blob wrote:

Quoted text here. Click to load it
reicht die
Quoted text here. Click to load it
P100-Board, Baujahr
Quoted text here. Click to load it


Re: PIC Brenner SI-Prog von www.lancos.com
Quoted text here. Click to load it
reicht die
Quoted text here. Click to load it
P100-Board, Baujahr
Quoted text here. Click to load it
Moderne PIC (ab 16F84A) lassen sich nicht mehr mit den 9V eines
seriellen POrts programmieren. Bau was ordentliches.
--
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at despammed.com
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff /
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: PIC Brenner SI-Prog von www.lancos.com

MaWin schrieb:

Quoted text here. Click to load it
oder reicht die
Quoted text here. Click to load it
P100-Board, Baujahr
Quoted text here. Click to load it

Also auf www.ucApps.de (glaub ich) gibt/gab es einen modifiziertes JDM
Design, welches auch mit neuen PICs geht. Ich hab das nur am 16F877A und am
16F84A und mit irgendeinem 18er getestet. Auf der IC-Prog Homepage gibt es
ein Web-Board in dem Probleme mit dem alten Design und den neuen Pics
beschrieben werden, man muss noch irgendeinen Pin (RB3 glaub ich)
runterziehen, dann geht es auch mit dem alten Design. Ausserdem gibt es dort
eine Liste der erfolgreich mit JDM/IC-Prog programmierten PIC-Typen.

Die neueren PICs unterstützen sogar LowVoltageProgramming mit deutlich unter
9V, hab ich aber noch nicht getestet, kann der JDM auch nicht.

Meine serielle (A7V) bringt gute +/- 15V, damit läuft der JDM/IC-Prog
problemlos.

MfG, Bernd


Re: PIC Brenner SI-Prog von www.lancos.com
Quoted text here. Click to load it

Hallo,

kurze Nachfrage: welche Typen hast Du schon erfolgreich damit programmiert ?
Konkret hätte ich grad einen PIC 16F877A hier.

Werds mir nochmal überlegen ob ich das Teil nachbaue, ICP wäre auch noch eine
Alternative.
Der SI-Prog hat mir halt gefallen, weil er auch EEPROMS programmieren kann.
Mal schauen...


Thx,

Juergen

Site Timeline