avr-gcc , code::blocks und inux

Hallo zusammen,
weil ich weiss, dass einige avr-gcc-Experten hier sind, auch wenn es
nicht direkt electronics ist...
Bis vor gar nicht lange war es kein Problem auf meinem Rechner mit
linken und dann das hex mit avrdude auf einen Arduino zu schieben.
Seit wenigen Tagen geht es bis zur elf-Datei und steigt dann aus. In den
warnings aber eben auch Build failed :-(
Das Build log sagt:
-------------- Build: Release in Testprog (compiler: GNU AVR GCC
Compiler)---------------
avr-gcc -Wall -mmcu=atmega328p -DF_CPU=16000000UL -Os
-I/usr/lib/avr/include -I/usr/include -c fuse.c -o obj/Release/fuse.o
avr-gcc -Wall -mmcu=atmega328p -DF_CPU=16000000UL -Os
-I/usr/lib/avr/include -I/usr/include -c main.c -o obj/Release/main.o
avr-g++ -L/usr/lib -o bin/Release/Testprog.elf obj/Release/fuse.o
obj/Release/main.o -mmcu=atmega328p -Wl,-Map=bin/Release/Testprog.map,--cref
Output file is bin/Release/Testprog.elf with size 5,03 KB
cmd /c "avr-objdump -h -S bin/Release/Testprog.elf >
bin/Release/Testprog.lss"
/bin/sh: 1: cmd: not found
Process terminated with status 127 (0 minute(s), 0 second(s))
0 error(s), 0 warning(s) (0 minute(s), 0 second(s))
Also geht irgendwas vom elf zum hex schief, weil neuerdings wohl ein
Programm namens cmd aufgerufen werden soll, das es bei avr-gcc
anscheinend nicht gibt. Hat sich da in etzter Zeit was getan und ich hab
ich mit der Linuxmaschine jetzt nicht mehr zum hex-File durchkomme.
Vielleicht ist das ja sooo trivial...
Meistens sitzt der Fehler ohnehin vor der Tastatur...
Marte
Reply to
Marte Schwarz
Loading thread data ...
Am 30.05.2017 um 22:23 schrieb Marte Schwarz:
Wenn Du eine alte Logdatei hast, kannst Du die der Reihe nach aufgerufenen Programme vergleichen um herauszubekommen, was hier gemeint
suchen. Konkreteres kann ich nicht beitragen, Make&Co kenne ich nur aus weiter Ferne.
DoDi
Reply to
Hans-Peter Diettrich
Am 30.05.2017 um 22:23 schrieb Marte Schwarz:
Teil der Windows-Toolchain aus, cmd.exe ist der Kommandozeilenbefehlsinterpreter von Windows.
beendet sich dann wieder.
Bernd
Reply to
Bernd Laengerich
Wenn Du Dir halbwegs sicher bist, dass da ein Update zugeschlagen hat
Reply to
Edzard Egberts
Hi Edzard,
Schau mer mal. Bei mint hab ich sowas noch nicht gesehen. Da die Updates
sein.
Bis zum Wochenende werd ich jetzt mal ruhen lassen, so hier nicht konkreteres hervor kommt.
Marte
Reply to
Marte Schwarz
Aus dem Wizard-Skript (/usr/share/codeblocks/templates/wizard/avr/wizard.script): --snip-- 440 if ( PLATFORM == PLATFORM_MSW ) 441 pb_lss = _T("cmd /c \"avr-objdump -h -S $(TARGET_OUTPUT_FILE) > $(TARGET_OUTPUT_DIR)$(TARGET_OUTPUT_BASENAME).lss\""); 442 else 443 pb_lss = _T("avr-objdump -h -S $(TARGET_OUTPUT_FILE) > $(TARGET_OUTPUT_DIR)$(TARGET_OUTPUT_BASENAME).lss"); 444 ---snip--
"Project -> Properties" -> Registerkarte "Pre/post build steps" steht und gegebenenfalls angepasst werden muss.
Reply to
Tilmann Hentze
Hallo Tilmann,
Das scheint es zu treffen, wenngleich ich mir sicher war, das Projekt
zwischenzeitlich unter Windows verwendet zu haben. Wie auch immer: Projekt neu anlegen, Main.c kopieren und alles tut.
Sehr seltsam: Es scheint so, als dass, sobald ich ein unter Windows erstelltes Projekt aufmache, es irgendwas verbiegt, bis ich ein neues unter Linux anlege... Jetzt muss ich weg, morgen gehe ich dem aber nochmal nach...
Derweil schon mal vielen Dank
Marte
Reply to
Marte Schwarz

ElectronDepot website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.