Re: Zuverlässige Temperatur im Schatten Messung

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
On 21 Jul 2003 20:02:56 +0200, Juergen Hannappel

Moin!

Quoted text here. Click to load it


Da möchte ich doch mal eine kleine OT-Frage anschließen:
Eine ehemalige Nachbarin, Busfahrerin, berichtete einmal, daß die Cola
im Halter am Außenspiegel auch im Sommer schön kalt ist. Auf den
ersten Blick schon komisch: wie soll die Cola kälter werden als die
sie umgebende Luft? Auf den zweiten Blick immernoch komisch:
Kondenswasser ist auch schnell verflogen und kann nicht weiter kühlend
wirken. Auf den dritten Blick jedoch: Könnten Wirbel hinter der Dose
einen solchen Unterdruck erzeugen, daß die Luft sich durch Expansion
abkühlt - und die Dose gleich mit? Und könnte dieser Effekt stärker
wirken als die Kompression vor der Dose?

Gruß,
Michael.

Re: Zuverlässige Temperatur im Schatten Messung
On Mon, 21 Jul 2003 20:17:05 +0200, Carsten Kurz

Hi!

Quoted text here. Click to load it


Sie sprach von "wie ausm Kühlschrank". Innenraum ist klimatisiert, wie
bei Reisebussen eben üblich - wenngleich die Klimaanlage digital
arbeitet: geht - geht nicht - geht - geht nicht...

Gruß,
Michael.

Site Timeline