Re: Batteriehersteller boykottieren gutes Akku-Ladeverfahren?!

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
  (Martin Knott)  23.08.03 in /kiel/allgemein:

Ich gate das mal nach de.sci.elektronik
da mir irgenwie der Bezug zu Kiel fehlt und dort die
Wahrscheinlichkeit eine kompetenten Anworte höher ist.


Bei den Artikeln fällt auf das die schon 1996(!) beginnen
und in 2001 aufhören...


Vollquote absicht wg. "human gating"


Quoted text here. Click to load it



Verfasser: Prof. Dipl.-Ing. Dr. Gerhard Wiesspeiner
Technische Universität Graz,
Institut für Elektro- und Biomedizinische Technik
Ludwig Boltzmann Institut für Technische Lebenshilfen
Tel: ++43/316/873-7392 Fax: ++43/316/46 53 48 Email: snipped-for-privacy@BMT.TU-GRAZ.AC.AT

Ergänzende Informationen und Unterlagen:
BTI - Büro für Technologie und Innovation
A-8010 Graz, Rudolfstraße 14, Tel.: ++43/316/32 60 31 Fax: ++43/316/38 18 08

D-82194 Gröbenzell, von Branca Straße 6b, Tel&Fax: ++49/8142/57 4 65
P. Schneider, D-65527 Niedernhausen, Lenzenbergstr. 18, Tel&Fax: ++49/6127/5823


domain:                bticcs.com
created:            Nov  2 2001

registrant-firstname:        Gerhard
registrant-lastname:        Wiesspeiner
registrant-organization:    BTI
registrant-street:        Von-Branca-Str. 6b
registrant-pcode:        82194
registrant-city:        Groebenzell
registrant-ccode:        DE
registrant-phone:        +49 8142 574576
registrant-email:        bti snipped-for-privacy@csi.com

admin-c-firstname:        Gerhard
admin-c-lastname:        Wiesspeiner
admin-c-organization:        BTI



Quoted text here. Click to load it


Ja. auffällig war auch, das sie mit keinem Wort das Verfahren
beschrieben, sondern einfach behaupten, das das Beste sei,
ohne zu sagen warum eigentlich...so als sei es Allgemeinwissen.


Quoted text here. Click to load it


Das scheint wohl der Prof. selbst zu sein.


Quoted text here. Click to load it



Last-Modified: Thu, 20 Dec 2001 08:21:25 GMT

Da heisst dort es aber ECS (Electrode Specific Charging System)(Em,
müsste ESCS heissen, ECS ist "Electrode specific Charging System")
CCS (Computer Charging System) wird als Vorgängermodell(!)
erwähnt! In einem Artikel von 1997(!)...


"Bezugsquellen können bei Bedarf über die Redaktion des
"FMTS-FORUM / Fernmeldetruppenschule
"Gußriegelstraße 45, 1102 WIEN
"erfragt werden.
"Obstlt PESSMANN, FMTS

Electrode Specific Charging System
gibt Treffer bei Herstellern...
Vermutich werden die Preise nicht schön sein.
Denn wenn's funktioniert einen Akku wirklich 7000...10000 mal
zu laden anstelle der angeblichen 1000 und der tatsächlichen 50mal
würde sich das ja enorm rechnen

http://www.kriechhammer.at/ecs /

Gibt:
http://www.lytron.at /

     ECS 2002/5                              E49,95
     2002er Schnelladegerät mit Autoadapter
     für 12V Gleichstrom
     mit 4 Lytron Mignon-Akkus
     zu 850 mAh

Klingt doch gut, oder?

2. Thema:

Quoted text here. Click to load it




Auffällig ist, das die wohl etwas zuverbergen haben!
Oder warum haben sie das "grosse" IC abgeschliffen?

Quoted text here. Click to load it

wg. des Pertinax...

Quoted text here. Click to load it





Re: Batteriehersteller boykottieren gutes Akku-Ladeverfahren?!
Kochen alle nur mit Wasser !!! BTI hat auch behauptet, Bleiakkus in 1 Stunde
Schnelladen. Hab ich bis heute nicht geschafft. Hab alle IC´s von BTI im
Haus. Ausser das die Bleiakkus abkochen is nichts passiert.




Quoted text here. Click to load it
08
++49/6127/5823
Quoted text here. Click to load it



Re: Batteriehersteller boykottieren gutes Akku-Ladeverfahren?!
Bleiakkus lassen sich nicht unter einer Stunde laden. Das liegt am relativ
hohen Innenwiderstand während des Ladens. Habe mich sehr lange mit dem
Ladungsausgleich zwischen seriell geschalteten Akkus beschäftigt und so
meine Erfahrungen gemacht. Eine Stunde ist schon relativ knapp bemessen.
Besser sind 5-6 Stunden für lange Lebensdauer.
Gruß -
Henry

Bernd Fürschbach schrieb in Nachricht ...
Quoted text here. Click to load it
Stunde



Re: Batteriehersteller boykottieren gutes Akku-Ladeverfahren?!
Quoted text here. Click to load it

Das Knallgas sollte man auch nicht vergessen, wenn man eine Gewaltladung
versucht.
Es wird nebenbei gerne gesehen, wenn man Vor- und Zuname im Newsreader
einträgt und Quoten mit Hirn ist *deutlich* beliebter, als plumpes TOFU.

Gruß Lars

Site Timeline