Re: Antistatiktüten

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hi,

soweit ich weiß, sind die Werte dieser Tüten im dreistelligen MOhm bereich
angesiedelt. Solange diese auch nur die geringste Leitfähigkeit haben,
wirken sie wie ein faraday'scher Käfig, bei dem die Ladungsträger
bekannterweise nur auf der Aussenhülle sitzen.
Aber alles ohne Gewähr.

Grüße
Daniel



Re: Antistatiktüten
On Fri, 28 Nov 2003 09:42:28 +0100, Thomas Reinemann

Quoted text here. Click to load it

Das kommt doch wohl massiv aus die Meßbedingungen an!.

Widerstand ist vereinfacht gesagt
spez. Widerstand * Länge / Fläche

2 Meßspitzen in 10 cm Abstand punktweise in die Tüte pressen?
Ich habe mal 2 PC-Slotblech in ca. 0,5 mm Abstand parallel auf die
Antistatiktüte gepreßt und daran gemessen.
Aber selbst dann zeigte mein Ohm-Meter im 20 MOhm-Bereich keinerlei
Regung.

Dietrich


Re: Antistatiktüten
Hallo,

die silbrigen Beutel bestehen aus 3 Schichten: Antistatik-Folie,
Metallisierung, Antistatikfolie.

Somit ist sichergestellt, daß von der Folie keine Ladungen ausgehen. Die
Metallisierung schützt das Innenleben wie ein Faraday´scher Käfig.

Gleichzeitig können sich in dem Beutel keine Kondensatoren oder Akkus
entladen.

Gruß
Klaus



Site Timeline