Labor-Netzgerät von 1980 in Simulation - Extrem gute Daten!

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View

Ebenso ist zurzeit noch "Labor-Stromversorgung" von
Hartmut Kraus ein Thema.



http://www.schellong.de/htm/schaltungen.htm#regler_tlc


--  

Helmut Schellong   snipped-for-privacy@schellong.biz
www.schellong.de   www.schellong.com   www.schellong.biz
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Labor-Netzgerät von 1980 in Simulation - Extre m gute Daten!
Am 02.12.2020 um 21:53 schrieb Helmut Schellong:

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Nur weil du den Schaltplan auf dein Klopapier gemalt hast ist es noch  
lange kein Premium-Netzteil.


Re: Labor-Netzgerät von 1980 in Simulation - Extrem gute Daten!
On 12/03/2020 00:15, Sebastin Wolf wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Richtig, es ist ein Regler mit Premium-Daten, aber nicht, weil






Hier tauchen wieder die Probleme mit der deutschen Sprache auf.


Diagnose-Elektronik.
Dies kann dort nachgelesen werden und/oder auf dem dort verlinkten
Foto erkannt werden.


--  

Helmut Schellong   snipped-for-privacy@schellong.biz
www.schellong.de   www.schellong.com   www.schellong.biz
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Labor-Netzgerät von 1980 in Simulation - Extre m gute Daten!
Am 03.12.2020 um 01:03 schrieb Helmut Schellong:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Ohne dein Klopapier ist aber gar kein Premium dabei...


Re: Labor-Netzgerät von 1980 in Simulation - Extrem gute Daten!
On 12/03/2020 05:00, Sebastin Wolf wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


zeigen, die bessere Daten hat.


in den linearen Netzteilen von z.B. Toellner.




--  

Helmut Schellong   snipped-for-privacy@schellong.biz
www.schellong.de   www.schellong.com   www.schellong.biz
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Labor-Netzgerät von 1980 in Simulation - Extre m gute Daten!
Am 03.12.20 um 12:59 schrieb Helmut Schellong:

Quoted text here. Click to load it

Naja, 10? reichen da wohl auch nicht ganz. ;)


Quoted text here. Click to load it


Musst du nicht, glaube ich dir auch so. Was du dich auch immer wieder  


Re: Labor-Netzgerät von 1980 in Simulation - Extrem gute Daten!
On 12/03/2020 13:16, Hartmut Kraus wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


http://www.schellong.de/htm/schaltungen.htm#regler_tlc

Ich habe nun eine Datentabelle erstellt und eine neue Grafik.
Allerdings nicht wegen dem 'Wolf', sondern ich mache es oft so,

danach noch mehrmals erweitere und verbessere.



--  

Helmut Schellong   snipped-for-privacy@schellong.biz
www.schellong.de   www.schellong.com   www.schellong.biz
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Labor-Netzgerät von 1980 in Simulation - Extre m gute Daten!
Am 03.12.2020 um 18:10 schrieb Helmut Schellong:

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Ganz wie dein Klopapier eben....


Re: Labor-Netzgerät von 1980 in Simulation - Extrem gute Daten!



Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it



Warum vergleichst Du nicht reale Messungen mit der Simulation?

Bilder reingesetzt und nicht Bildchen bzw. Specs einer Simulation.


des fertigen Aufbaus.

Da Du ja ein Scope hast, immerhin ein TEK TDS, kann das doch kein
wirkliches Problem sein ?!?!?


--  



Re: Labor-Netzgerät von 1980 in Simulation - Extre m gute Daten!
Am 04.12.2020 um 10:05 schrieb Joerg Niggemeyer:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it




Re: Labor-Netzgerät von 1980 in Simulation - Extrem gute Daten!
On 12/04/2020 10:18, Sebastin Wolf wrote:
Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it




http://www.schellong.de/img/schalt/regler_tlc_od.jpg


--  

Helmut Schellong   snipped-for-privacy@schellong.biz
www.schellong.de   www.schellong.com   www.schellong.biz
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Labor-Netzgerät von 1980 in Simulation - Extre m gute Daten!
Am 04.12.2020 um 13:01 schrieb Helmut Schellong:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Eindeutig Klopapier.


Re: Labor-Netzgerät von 1980 in Simulation - Extrem gute Daten!
On 12/04/2020 13:39, Sebastin Wolf wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Darauf kann jedoch mit einer mittelharten Bleistiftmine
nicht geschrieben werden.

Das Papier ist zwar gelb, wie bepisst, aber nicht zerfetzt.


--  

Helmut Schellong   snipped-for-privacy@schellong.biz
www.schellong.de   www.schellong.com   www.schellong.biz
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Labor-Netzgerät von 1980 in Simulation - Extrem gute Daten!

Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it







Quoted text here. Click to load it

Warum kannst Du nicht einfach eine Messung mit Lastwechsel machen, machst  
ein Foto mit dem Smartphone vom TeK Bildschirm, ich nehme mal an, dass du  
keine COMM Schnittstelle am TDS hast - und Sebastin wird ein bischen  
neidisch???

Abgesehen davon, kann man mit moderner EDA SW sehr schnell ein
Schaltbild aus Zettelkram zeichnen................


--  


Re: Labor-Netzgerät von 1980 in Simulation - Extre m gute Daten!
Am 04.12.2020 um 14:01 schrieb Joerg Niggemeyer:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it





Er ist ein Prahlhans.



Re: Labor-Netzgerät von 1980 in Simulation - Extrem gute Daten!
On 12/04/2020 17:29, Sebastin Wolf wrote:
Quoted text here. Click to load it






Quoted text here. Click to load it

Langeweile?



Die Schaltung an sich ist bereits ein Beweis.


--  

Helmut Schellong   snipped-for-privacy@schellong.biz
www.schellong.de   www.schellong.com   www.schellong.biz
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Labor-Netzgerät von 1980 in Simulation - Extre m gute Daten!
Am 04.12.2020 um 17:37 schrieb Helmut Schellong:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Nur in deinen wirren Wahnvorstellungen!


Re: Labor-Netzgerät von 1980 in Simulation - Extrem gute Daten!
On 12/04/2020 17:38, Sebastin Wolf wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Falsch!

(fast) die gleichen Daten ergeben.
Eine dimensionierte Schaltung (+ Simulation mit Modellen) IST ein Beweis.



--  

Helmut Schellong   snipped-for-privacy@schellong.biz
www.schellong.de   www.schellong.com   www.schellong.biz
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Labor-Netzgerät von 1980 in Simulation - Extre m gute Daten!
Am 04.12.20 um 18:53 schrieb Helmut Schellong:
 > On 12/04/2020 17:46, Hartmut Kraus wrote:
 >> Am 04.12.20 um 17:37 schrieb Helmut Schellong:
 >>> On 12/04/2020 17:29, Sebastin Wolf wrote:
 >>>> Am 04.12.2020 um 14:01 schrieb Joerg Niggemeyer:
 >>>

 >>>



 >>>>
 >>>> Er ist ein Prahlhans.
 >>>
 >>> Langeweile?
 >>>

 >>>
 >>> Die Schaltung an sich ist bereits ein Beweis.
 >>
 >> Bei 1A gemessene Daten und eine Simulation mit 10A sind KEIN Beweis


 >> beleidigen ("Blind?" und so).
 >
 > Blind, ignorant, und wenig Kenntnisse.
 >
 > Es ist ein Beweis!

 > 50A ginge auch - mit entsprechend starkem Transistor Q1



Besonders die Stromregelung, die du gar nicht simuliert hast. ;)

 > Blind: Schon mal die violette Kurve V(q2c) angeschaut und verstanden?





 > Der Trafo darin ist viel zu klein - wie eine Faust.
Aber nach deinen Angeben immerhin 2*30V / 10A, oder habe ich das falsch  
in Erinnerung? Und das mit diesem winzigen Trafo?

Am 04.12.20 um 19:06 schrieb Helmut Schellong:
Quoted text here. Click to load it







wie in diesem Beispiel:

https://register.dpma.de/DPMAregister/pat/register?AKZ10%3265813&CURSOR=0

Guck' dir mal die Entgegenhaltungen an, da lachst du dich scheckig.








Re: Labor-Netzgerät von 1980 in Simulation - Extrem gute Daten!
On 12/04/2020 21:36, Hartmut Kraus wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Die gibt es halt nicht.

Quoted text here. Click to load it



Nein.
Eine Simulation mit Modellen ist in den hier betroffenen sehr niedrigen



Quoted text here. Click to load it


Oben schrieb ich 2 x 45V.
Wieso schreibst Du 2*30V?

Ich habe bisher gar keine Aussage zum Nenn-Ausgangsstrom


11/17/2020 16:54:
|Spannung 10,1169V ; Last ?   Ohm ; I=0,00000A
|Spannung 10,1134V ; Last 7,8 Ohm ; I=1,29659A





Quoted text here. Click to load it



Es IST ein Beweis.
Die Daten innewohnen der Schaltung, sie sind permanent vorhanden.

Ich hatte zu Beginn 1A Laststrom eingestellt, mit C215%00uF statt 15000uF.









Du ignorierst das fortgesetzt.
Ich habe hier die konkreten Kenntnisse - Du jedoch nicht.
(Du arbeitest z.B. eher mit Modell 'NPN'.)


Erkenntnisse willst Du nicht gewinnen, stellst aber Behauptungen

Erkenntnissen stehen.

Und
    
http://www.schellong.de/img/schalt/regler_tlc_od.jpg
mit den realen gemessenen Daten zu 1A scheint Dich (und Andere)



--  

Helmut Schellong   snipped-for-privacy@schellong.biz
www.schellong.de   www.schellong.com   www.schellong.biz
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.

Site Timeline