Stabilität Step-Down Schaltregler MP2307

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Hallo Gruppe,


genannt, die einen MP2307 Step-Down Regler drauf haben und so die
Beschaltung drumrum. Sind kleine schnuckelige Dinger und ganz okay von
der Effizienz her.

Nachdem meine erste Charge aufgebraucht war, habe ich mir eine zweite


Linearreglers. Das Oszi hat auch gezeigt, woran das lag: Der Regler war
teilweise massiv instabil: https://johndoe31415.github.io/mp2307calc/


"hin". Nicht so schlimm wie die 2., aber trotzdem in der Form

Designs verbaut, da funktioniert alles wunderbar, aber ich wollte gerne
wissen wie weit ich vom "Abgrund" weg bin. Also habe ich versucht,
systematisch den Fehler einzugrenzen.



Vielschickt-Kerkos verbaut. Ich hab auch systematisch Bauteile ersetzt,
gemessen, aufgeschrieben, aber teilweise war es dann so, dass ich bei
der Verifikation der Reproduzierbarkeit meiner Ergebnisse wieder die

Minuten liegen gelassen, die Schaltung, nochmal probiert und sie war
wieder "hin".

Ich habe auch die Parameter der Bauteile vermessen, insbesondere ESR,

nur bei 10 kHz messen. Die lagen aber sowohl bei "guten"
Schaltregler-Modulen als auch bei "schlechten" im selben Bereich. Also


Was mir aufgefallen ist: Wenn ich an den Ausgangs-C einen

mit Low-ESR, echt ein stinknormales bedrahtetes Cent-Bauteil, dann
scheinen die Regler stabil zu werden.


ESR oder anderen Parametern liegt, sondern wirklich schlicht an der

spielt, einfach ein fettes Ding reinbauen (hat auch automatisch weniger





schade.


Johannes

--  

selben Hardware." -- Hans-Peter Diettrich in d.s.e.

Re: Stabilität Step-Down Schaltregler MP2307
Johannes Bauer wrote:

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Schuss ins Blaue:
Hattest Du eine Last dran? Viele Schaltregler brauchen eine Mindestlast um
sauber zu laufen.
Wie Du siehst, reicht manchmal schon ein Elko.


Re: Stabilität Step-Down Schaltregler MP2307
On 24.08.19 10:51, Andreas Neumann wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


aber auch meine elektronische Last, in allen Bereichen dasselbe von



Ausgangsspannung an die Eingangsspannung geht (da ist ein Poti drin),



Bei einigen meiner Messungen habe ich allerdings auch ohne Last
gemessen, das werde ich in Zukunft dann nicht mehr machen, ist ein guter
Tipp.


Johannes


--  

selben Hardware." -- Hans-Peter Diettrich in d.s.e.

Re: Stabilität Step-Down Schaltregler MP2307
Am 24.08.2019 um 10:43 schrieb Johannes Bauer:

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Meist sind die Kerkos der letzte Mist.



Re: Stabilität Step-Down Schaltregler MP2307
On 08/24/2019 10:43, Johannes Bauer wrote:

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Am Ausgang sind Low-ESR meist nicht gut!
Also keine Keramik dorthin, NP0 schon gar nicht.






--  

Helmut Schellong   snipped-for-privacy@schellong.biz
www.schellong.de   www.schellong.com   www.schellong.biz
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Stabilität Step-Down Schaltregler MP2307
On 24.08.19 14:00, Helmut Schellong wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it





Quoted text here. Click to load it





Johannes

--  

selben Hardware." -- Hans-Peter Diettrich in d.s.e.

Re: Stabilität Step-Down Schaltregler MP2307
On 08/24/2019 14:35, Johannes Bauer wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Aber ja, das soll auch so.
Tantal ist aber besser als Alu-Elko.


bei Reglern am Ausgang verwendet werden sollen!


--  

Helmut Schellong   snipped-for-privacy@schellong.biz
www.schellong.de   www.schellong.com   www.schellong.biz
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Stabilität Step-Down Schaltregler MP2307
Am 24.08.2019 um 14:35 schrieb Johannes Bauer:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Da kann schon Keramik ran, nur muss man aufpassen wegen der stark  






Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Tantalelkos sind nur kleiner als nasse Aluelkos, ansonsten gibts bei  
beiden normale und low-ESR. Keramikkondensatoren haben eigentlich immer  
noch kleineren ESR.


Re: Stabilität Step-Down Schaltregler MP2307
On 08/24/2019 14:57, Uhu wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



Wenn Keramik, dann mit der richtigen Keramik-Art.

X7R oder X5R kann richtig sein.






Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it
Mit Tantal meinte ich Standard-Tantal.

Letztlich kommt es auf den richtigen ESR-Wert an
im betreffenden Frequenzbereich.
Z.B. 0,2 Ohm.

In Schaltnetzteilen sollen die hochkapazitiven Ladekondensatoren
sehr geringen ESR haben.
Das ist ein ganz anderes Thema!


LowDrop-Regler sind auch ein anderes Thema als die mit 3,5 V Abfall.


--  

Helmut Schellong   snipped-for-privacy@schellong.biz
www.schellong.de   www.schellong.com   www.schellong.biz
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Stabilität Step-Down Schaltregler MP2307
Am 24.08.19 um 15:55 schrieb Helmut Schellong:
Quoted text here. Click to load it








http://www.ti.com/lit/an/slva453/slva453.pdf

Den MP2307 betrifft das aber aus meiner Sicht *nicht*, der hat  
Current-Mode-Regelung und einen Kompensations-Anschluss.



Y5V-Keramik, die haben eine starke Spannungs- und eine starke  





Markus

Re: Stabilität Step-Down Schaltregler MP2307
On 24.08.19 17:14, Markus Faust wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it





Quoted text here. Click to load it






eingekauft, aber, muss ich ganz offen gestehen, wenn die Dinger von


rausmessen kann ich es auch nicht, mein XJW01 LCR-Meter zeigt da zwar
irgendwas an, aber ich konnte zumindest Messtechnisch mit dem Equipment
keinen Unterschied zwischen "guten" und "schlechten" Ausgangs-C



sieben Siegeln. Optisch erkennt man da wohl einen Unterschied, aber wie



Johannes

--  

selben Hardware." -- Hans-Peter Diettrich in d.s.e.

Re: Stabilität Step-Down Schaltregler MP2307
On 08/24/2019 18:03, Johannes Bauer wrote:


Quoted text here. Click to load it



Mit welcher Spannung?


--  

Helmut Schellong   snipped-for-privacy@schellong.biz
www.schellong.de   www.schellong.com   www.schellong.biz
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Stabilität Step-Down Schaltregler MP2307
Am 24.08.2019 um 21:35 schrieb Helmut Schellong:



Quoted text here. Click to load it

10V als X7R und 16V als X5R.

Reichelt KEM X7R0805 10U und X5R-G0805 10/16

Mit 6,3V bekommst Du die auch in 0603.

Bernd


Re: Stabilität Step-Down Schaltregler MP2307
On 08/24/2019 21:47, Bernd Laengerich wrote:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it




Ich bestelle aber privat immer 50V-Typen, damit ich die
in allen Schaltungen verwenden kann.
(Auf den SMDs steht nichts drauf!)
Es gibt viele Schaltungen bis 35/40 V.
Was sich aus 30 Vac ergibt, ist das allgemeine Maximum.

https://de.wikipedia.org/wiki/Keramikkondensator
Die haben auch Nachteile!
https://de.wikipedia.org/wiki/Tantal-Elektrolytkondensator


--  

Helmut Schellong   snipped-for-privacy@schellong.biz
www.schellong.de   www.schellong.com   www.schellong.biz
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: Stabilität Step-Down Schaltregler MP2307




Ja, in den letzen 10Jahren. :-)

Ich kann dir sogar verraten das es derzeit grosse Probleme gibt solche
Kapazitaeten zu bekommen weil viele Hersteller aufgehoert haben sowas
grosses wie 0603 oder 0805 herzustellen. Die grossen Stueckzahlen
laufen wohl nur noch in 0402.

 >Ich bestelle aber privat immer 50V-Typen, damit ich die
 >in allen Schaltungen verwenden kann.

Das scheint mir im allgemeinen auch klug zu sein. Einfach weil sie
10uF typen bei Nennspannung nur noch so wenig Kapazitaet haben. Ist
fuer viele anwendungen vielleicht egal, aber nicht fuer alle.

 >(Auf den SMDs steht nichts drauf!)
 >Es gibt viele Schaltungen bis 35/40 V.
 >Was sich aus 30 Vac ergibt, ist das allgemeine Maximum.

Privat? Naja, vielleicht einige, aber IMHO nicht viele.

 >https://de.wikipedia.org/wiki/Keramikkondensator
 >Die haben auch Nachteile!
 >https://de.wikipedia.org/wiki/Tantal-Elektrolytkondensator

Es gibt mittlerweile auch sehr gute Feststoffelektrolytkondensatoren
die ich z.b einsetze wenn ich mal 1000uF brauche. Da hat sich auch
einiges getan.

Olaf




Re: Stabilität Step-Down Schaltregler MP2 307
On 2019-08-24 22:26, olaf wrote:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Allerdings ist der Kapazitaetsverlust unter Anlage von Spannung umso  
hoeher, je dichter die Schichten eines MLCC sind. Ein 10uF 50V SMT  
Keraminkondensator muesste schon recht fett sein.


Quoted text here. Click to load it

Fuer privat und unkritischen Einsatz reicht auch was aus der Bastelkiste.

--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Re: Stabilität Step-Down Schaltregler MP2307

 >hoeher, je dichter die Schichten eines MLCC sind. Ein 10uF 50V SMT  
 >Keraminkondensator muesste schon recht fett sein.

Wenn ich das jetzt richtig im Kopf habe dann sind die 1210.

 >> die ich z.b einsetze wenn ich mal 1000uF brauche. Da hat sich auch
 >> einiges getan.

 >Fuer privat und unkritischen Einsatz reicht auch was aus der Bastelkiste.

Vermutlich. Aber man fuehlt sich ja irgendwie besser wenn man nur vom
besten verbaut. :)
Vor mir steht ein 27" der so 15Jahre alt sein duerfte. Da hab ich
schon einmal die Elkos gewechselt. Ich bin sehr gespannt wie lange der
nun haelt.  

Olaf



Re: Stabilität Step-Down Schaltregler MP2 307
On 2019-08-26 08:29, olaf wrote:
Quoted text here. Click to load it

Das waere schon in der Kategorie High-Density.


Quoted text here. Click to load it


So isset. Eigenbauprojekte sollen schliesslich ewig halten, sonst bricht  
einem eine Zacke aus der Krone. Der Pfiff ist, die halten auch ewig. Die  
ganze selbstgebaute Elektronik aus meiner Teenagerzeit funktioniert  
immer noch. Wobei einige TTL-Graeber heutzutage oekologisch nicht mehr  
so der Hit sind.


Quoted text here. Click to load it

Da hatte ich bisher Glueck. Mir ist bisher nur ein Display verstorben.  
Die Leuchtstofflampen im Backlight gaben auf, das lohnte sich nicht mehr  
zu reparieren und waere auch schwierig geworden. Sie zuendeten zwar  
noch, verloschen aber nach wenigen Minuten wieder.

--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Re: Stabilität Step-Down Schaltregler MP2307
Am 26.08.2019 um 19:29 schrieb Joerg:
Quoted text here. Click to load it

1206 ist 08/15.



Re: Stabilität Step-Dow n Schaltregler MP23 07


Quoted text here. Click to load it
mehr  
Quoted text here. Click to load it


entsorgen?  


Site Timeline