Russische Multimeter, gibt es die noch? - Page 12

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
Am 19.04.2017 um 23:53 schrieb Rolf Bombach:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it





Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Der Kollege hat was unterschlagen. Die Sowjets stationierten in allen  

hat wohl den produzierenden Volksgenossen bei Pfusch einen Freiplatz in  



Betrieben. Von der Schaltung quasi ein Leckerbissen. In der Wirklichkeit  
ein Albtraum. Schrauben nicht richtig angezogen. Wenn ja, dann Schraube  


er nach Erhalt macht. Zuallererst das Motorrad komplett zerlegen.  
Schrauben, Dichtungen etc aus Westproduktion ersetzen. Danach wieder  
zusammenbauen. Nach dieser notwendigen Prozedur war die Ural ein  


--  
---hdw---

Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
Am 21.04.2017 10:37 schrieb horst.d.winzler:


Quoted text here. Click to load it



der war eher besser als meiner von Grundig. Das Problem waren oxidierte  
Relaiskontakte.

Hanno

Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
Am 21.04.2017 um 11:14 schrieb Hanno Foest:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Tallin(?) gefertigt. Wo das TV genau gefertigt wurde, kann ich nicht sagen.

--  
---hdw---

Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
On 2017-04-21 01:37, horst.d.winzler wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it





Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it




Solche Freiplaetze gibt es langsam wieder, fuer andere "Delikte", aber  
die sind nicht immer in Sibirien.

http://www.newsweek.com/putins-gulag-tortured-ukrainians-must-be-freed-416358



Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Das war fast das gleiche, was ein Ural-Fahrer in Nordamerika sagte. Es  
gehe staendig was kaputt, bis man mal alles ausgetauscht hat, danach  
guseisern robust. Diese Motorraeder gibt es inzwischen in  
klassenfeindgerechter Ausstattung und sogar Haendler bei Sacramento:

https://www.imz-ural.com/

Wobei ich das fuer meine russischen Labornetzteile (noch  
Sowjetfertigung) nicht sagen kann. Eines davon ist zwar spektakulaer  
abgefackelt und hat den dranhaengenden Prototypen mit ins Verderben  
gerissen, aber ansonsten sind die sehr robust und vor allem tropenfest  
gebaut. Vergossene Transformatoren und so. Die konnten das schon, man  
durfte nur kein High-Tech erwarten.

--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
Am 21.04.2017 16:27 schrieb Joerg:

Quoted text here. Click to load it

Lustige Propaganda vom "Atlantic Council"

https://lobbypedia.de/wiki/Atlantic_Council

Vielleicht sollten die Leute, die beim faschistischen Putsch gegen einen  

flacher halten.

Hanno

Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
On 2017-04-21 09:10, Hanno Foest wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Das kannst Du auch in Euren Medien nachlesen:

http://www.tagesspiegel.de/kultur/russland-urteil-gegen-oleg-senzow-20-jahre-haft-fuer-ukrainischen-regisseur/12231416.html

https://www.welt.de/kultur/kino/article148905968/Gefaengnis-fuer-den-Russen-der-Ukrainer-sein-will.html

Soviel zum Thema "Propaganda". Oder sind Tagesspiegel und Welt Deiner  
Meinung nach von einem Atlantic Council unterjocht?

--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
Am 21.04.2017 um 19:15 schrieb Joerg:

Quoted text here. Click to load it

Na wo die wohl abschreiben?


in den USA bei politischem Hintergrund als "domestic terrorism".



Hanno


Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
Joerg schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Propaganda ist, was den wohlsortierten Vorurteilen widerspricht?!


MfG
Rupert

Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
Am 21.04.2017 um 21:10 schrieb Rupert Haselbeck:

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Zumindest braucht es kein kritisches Denken, um Springer-Presse  
nachzuplappern.



Hanno

Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
On 2017-04-21 12:10, Rupert Haselbeck wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Da haben wir inzwischen ein dickes Fell entwickelt :-)

--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
Am 22.04.2017 um 16:37 schrieb Joerg:


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Gilt auch in Gegenrichtung - wie war das noch, du glaubst nichts, was  
weiter links ist als Fox News? :)

Hanno


Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
On 2017-04-22 17:49, Hanno Foest wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Zumindest keine Fake News :-)

--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
Am 04/23/17 um 16:17 schrieb Joerg:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it
Achtung, die extremen Rechten sind doch schon wieder soweit rechts, das  
sie mit den extremen Linken in Kontakt kommen.
--  
---hdw---

Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
On 2017-04-23 07:39, horst-d.winzler wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Das taten sie z.B. hier gerade:


https://www.youtube.com/watch?v=hwzffeICkP8


:-(

--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
Am 19.04.2017 um 23:53 schrieb Rolf Bombach:

[...]






Das war (ist?) sicher nicht Standard. Viele meiner Soviet-Kameras sind  






Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
Eric Bruecklmeier schrieb:
Quoted text here. Click to load it




Quoted text here. Click to load it




symbolische Preise auf den Markt gekommen. Hier geht es
aber um ein echtes Konkurrenzprodukt (damals 5000+ DM-Klasse)
eines einzelnen elektronischen [1] Bauteils, mit dem
man MIL/Aerospace Specs angepeilt hat. Und das wohl echt
Devisen bringen sollte.

Aber du hast schon recht, das war eine Ausnahme. Beim ABB-

weia. Die Magnetventile waren offenbar aus dem letzten
Panzerkreuzer rausgeflext; klar, die wichtigen Seiten plan-
gedreht, aber die andern orignialgeflext gelassen, so mit



[1] /Elektronik/ Kunst und Wissenschaft des frei steuerbaren

und Vakuumelektronik. Eigentlich ganz spannendes Thema, daher
schade, dass es dazu keine deutschsprachige NG gibt.

--  
mfg Rolf Bombach

Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
Am 30.04.2017 um 23:03 schrieb Rolf Bombach:

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it




Hanno


Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
Hanno Foest schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it




Messkampagnen an Turbinenbrennkammern durchgezogen, kaum
je 2 bei gleichem Namen der Firma.)

Nur:
Russische Logik: Wenn es nicht funktioniert, ist es nicht gut.
Folglich ist es, wenn es funktioniert, gut.



--  
mfg Rolf Bombach

Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
On 2017-05-01 04:31, Rolf Bombach wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Und wenn es mal nicht funktioniert, wird es auf russische Art  
funktionierend gemacht :-)


https://www.youtube.com/watch?v=dEkOT3IngMQ


--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
Am 01.05.2017 um 16:09 schrieb Joerg:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it
Hallo,




minderwertig, im Gegenteil, sehr hochwertig und dauerhaft war.


Peter

Site Timeline