Russische Multimeter, gibt es die noch? - Page 2

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
On 16.03.2017 18:51, Gerrit Heitsch wrote:

Quoted text here. Click to load it
 nicht

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

erkehr,
Quoted text here. Click to load it

Deswegen ja ACC ;)




Gaspedal
antippen und den Tempomathebel einmal ziehen.

Die neueste Software von VW kann mittlerweile sogar von alleine anfahren,

wenn sich der Vordermann bewegt. Kriegt Skoda dann in 3 Jahren auch.


em
Quoted text here. Click to load it


 in den
Quoted text here. Click to load it




Stau ist nur hinten langsam :DDD


Quoted text here. Click to load it
 noch



Quoted text here. Click to load it

etzt bei

s
Quoted text here. Click to load it


ge




Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
On 03/16/2017 07:21 PM, Axel Schwenke wrote:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it




brauchtest stimmte was an den Bremsen oder deiner Fahrweise nicht, 80000  
km mit einem Satz sollten kein Problem sein.


100 oder was das Schild angibt, ebenso auf der Autobahn. Da kann man,  



  Gerrit




Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
Gerrit Heitsch schrieb:


Quoted text here. Click to load it


Abstand zum Vordermann auch bei wechselner Geschwindigkeit in geeignetem  
Mass
  






Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Da wirds mit der Automatik (in meiner Billigversion) bei sehr engen Kurven  
in der Tat etwas schwierig. Ansonsten ist das nicht weiter problematisch,  

  


Quoted text here. Click to load it



waren. Bei vorausschauender Fahrweise kommt man kaum langsamer, aber  

waren auch nicht billig...) und auch kraftstoffsparender ans Ziel

MfG
Rupert

Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
On 03/16/2017 07:30 PM, Rupert Haselbeck wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Das ist mehr als ein Tempomat und wenn es den vorgeschriebenen  


sich.

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



Hier nicht, scheint etwas dichter besiedelt zu sein, da kommen sogar  
Staus auf der Landstrasse vor. :(





Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



gewechselt werden.

Verbrauch? Hier steht vor dem Komma bei den l/100km immer eine 5, auch  
auf Langstrecken mit freier Autobahn reichte es am Ende bisher nie zu  
einer 6. Bei 1,4t Leergewicht kann ich nicht meckern.

  Gerrit





Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?

Quoted text here. Click to load it

Hab hier mal gearde ein paar Autos probegefahren mit so einem  




(war glaube das hyunday elektroauto oder war es der Toyota, naja irgendwie  

An sich nicht schlecht, dann machte er aber auf ner Stadtstr. bei Tempo 50  
fast ne Vollbremsung, weil er wohl versehentlich den Gegenverkehr als auf  
meine Fahrspur fahrend angesehen hatte. Gut kurzen tipper aufs Gas und er  

fahren wollen ;-(.
  
M.
--  

Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
Matthias Weingart wrote:
Quoted text here. Click to load it



--  




/ \  Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?

Quoted text here. Click to load it


Ich war vorsichtig und hab mir das nur getraut, weil ich auf meiner Fahrspur  
der letzte war ;-).

M.
--  

Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
Gerrit Heitsch wrote:
Quoted text here. Click to load it


le
ich hier nicht schon wieder im Detail.

--  




/ \  Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
Axel Berger schrieb:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Das wie mit dem Telefon im Auto: Alles eine Frage wie man es einsetzt.  


begannen die Probleme. Das Ericsson GH172 am Ohr hat mich weniger beim  
Fahren abgelenkt als das gezielte Sprechen in ein Freisprechmikrofon. Vor 30  
Jahren war es CB-Funk.


--  

    Andreas Bockelmann
   F/V +49-3221-1143516

Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
Andreas Bockelmann schrieb:

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Wohl wahr


Quoted text here. Click to load it

Das lag vor allem daran, dass sie in der Statistik nicht auffielen


Quoted text here. Click to load it





Wieso willst du "gezielt" in ein Mikrofon sprechen? Man spricht einfach in  

doch selbst aus

Quoted text here. Click to load it


verschwunden.  

MfG
Rupert

Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
Am 16.03.2017 um 21:40 schrieb Rupert Haselbeck:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it
Break!


Butzo :-)


Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


QRX mal, der "Schwachsinn" ist noch da. Auf Lkw und Fahrzeugen aller
Art aus Osteuropa.



darf.

                Ronald.
--  


                Bertolt Brecht

Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
Am 21.03.2017 um 11:21 schrieb Ronald Konschak:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it



--  
http://www.hkraus.eu/

Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
Axel Berger schrieb:

Quoted text here. Click to load it





Quoted text here. Click to load it

Ja, ist wohl besser so...

MfG
Rupert  


Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
Am 16.03.2017 um 19:49 schrieb Axel Berger:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Davon (von der Wiederholung) wird's auch nicht richtiger.




Sebastian



Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it




Fahrer nicht von der Pflicht, aufmerksam auf den Verkehr & die Strassen-
situation zu achten.

Man liest sich,
              Alex.
--  
"Opportunity is missed by most people because it is dressed in overalls and
 looks like work."                                      -- Thomas A. Edison

[OT] Getriebe (was: Russische Multimeter, gibt es die noch?)
Hanno Foest wrote:
Quoted text here. Click to load it






ausspielen.
Ein DSG schaltet ja nicht wirklich schnell, es kann nur schnell auf
das andere Teilgetriebe umkuppeln.

das Ziel dann auf der gleichen Kupplung liegt, die gerade geschlossen
ist.

Re: [OT] Getriebe (was: Russische Multimeter, gibt es die noch?)


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it




Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it




M.
--  

Re: [OT] Getriebe
Matthias Weingart wrote:

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it




Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it






rein, Kupplung wieder zu.



Zeichensatz im Header]

Re: Russische Multimeter, gibt es die noch?
Matthias Weingart wrote:
Quoted text here. Click to load it


r

Institut Helling an der RWTH Aachen hat das vor Jahren mal probiert. Der
optimale Betriebspunk liegt fast immer auf der Vollast, die Leistung


Fall 1 Beschleunigen:












stattdessen zu beschleunigen. Auch wenn man das vermeidet ist es nahezu

wirksam werden zu lassen.



vorhalten und immer vom Optimalpunkt wegbleiben. (Der Artikel liegt mir
als Photokopie vor, ist aber in angemessener Zeit nicht wiederzufinden.)


Automatik, aber auch sehr leicht, viel schlechter zu sein, wie tausende

e



--  




/ \  Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Site Timeline