DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein - Page 10

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Re: DAB+: fast zu schön , um wahr zu sein

Quoted text here. Click to load it

Also auch Gedudel. Das brauche und will ich nicht. Nur Sprachprogramme.


Krimi sein.

--  




/ \  Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein
Am 22.06.19 um 16:40 schrieb Axel Berger:

Quoted text here. Click to load it




Falk D.

Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Das ist inzwischen normal. Wenn ich bei Kunden bin, ist neben Englisch  
viel Spanisch ueblich. Dann Chinesisch und Tagalog, gelegentlich noch  
Vietnamesisch und Russisch. Ich habe mal mittendrin zum Spass was in  
Deutsch losgelassen, die Leute hielten innen, drehten sich rum ... "Huh?".

Woanders auch. Als ich Freitag bei der Zahnreinigung war, dachte ich  
eine zeitlang, ich sei in Mexiko. "Seria mas facil en espanol?" ...  
"Si!" ... klang es von nebenan rueber und dann ging es los wie beim  
Wasserfall.

Andererseits ist das eines der besten Praeventivrezepte gegen Alzheimer.

--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein
Am 23.06.19 um 16:24 schrieb Joerg:


Quoted text here. Click to load it



???? oder ???? in Teilen verstehen konnte und man somit mit offenen  
Karten spielen musste - andererseits auch gern angefragt, weil ich zur  


Falk D.

Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Ich ziehe den Hut. Mandarin und Cantonese wuerden mir derzeit auch ein  
wenig helfen. Ausser "ni hao" der "zao shang hao" ist bei mir nichts  
gebacken.

Im Alter verkuemmert manches wieder. Gestern probiert, bei Afrikaans  
muss ich mich zum Verstehen inzwischen richtig konzentrieren, das  
sprechen aber eh nicht mehr viele. NL und Nordbelgien funktionieren nach  
den vielen Jahrzehnten noch.

--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein
olaf wrote:

Quoted text here. Click to load it






Das war einfach :-)



Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein
Am 20.06.2019 um 20:11 schrieb Helmut Schellong:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


D: LW tot, MW tot, KW tot, DAB und UKW bald tot.

Was ist eigentlich, wenn mal der Katastrophenfall eintritt?

Funkverbindung zum lieben Gott (beten)?


Karl

Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein
AT Friday 21 June 2019 17:03, Karl Meisenkaiser wrote:

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it
aus-dab-1906-142046.html
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Nicht schon wieder diese immer wiederkehrende Diskussion.

--  
Reinhardt


Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein
Am 21.06.19 um 11:03 schrieb Karl Meisenkaiser:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Wer hat schon ein funktionierendes Batterieradio mit DAB?

Quoted text here. Click to load it




Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott.

--  
---hdw---

Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein
Hallo,

Am 21.06.19 um 12:27 schrieb Horst-D. Winzler:
Quoted text here. Click to load it

...[...]...

Quoted text here. Click to load it


Entsorgung von Radio und TV in meinem Haushalt hat die Zahl
der Fake News drastisch reduziert. Seit dem ich nicht mehr




und sicherzustellen. Aber das ist nur die Theorie und in der
Praxis sieht es anders aus.

Quoted text here. Click to load it


Und dann erst noch der Bildungsnotstand! 20% des Unterrichts


Quoted text here. Click to load it

Das ist Religion. Aber die holy church of climatology betet


ist eher ein voranfliegen ... Das passt also nicht zu Deinen
pragmatischen Ansatz, ist sogar das vollkommene Gegentum.



aus dem Nichts, ohne materielle Grundlage, nur aus der
Religion heraus. Dann nannte man die Religion den freien

man das Geld aus dem CO2 ... ist ja schon fast so was wie
eine materielle Grundlage, oder? So sieht Fortschritt in
postmodernen, postwahren und postfaktischen Zeiten aus.

MfG

Uwe Borchert

Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein
Am 21.06.19 um 13:00 schrieb Uwe Borchert:

Quoted text here. Click to load it





Quoted text here. Click to load it





heutige Situation nicht.

Hanno
--  
The modern conservative is engaged in one of man's oldest exercises in
moral philosophy; that is, the search for a superior moral justification
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein
Am 21.06.19 um 14:19 schrieb Hanno Foest:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it

Nun ja, die kapitalistische USA bringen es nur auf 17_%. Und die  

weit abgeschlagen bei 27_% CO2 landen.

--  
---hdw---

Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein
Am 21.06.19 um 14:36 schrieb Horst-D. Winzler:

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Sinn? Zusammenhang? Ach so, AfD-Hotte.

Hanno
--  
The modern conservative is engaged in one of man's oldest exercises in
moral philosophy; that is, the search for a superior moral justification
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein
Am 21.06.19 um 15:44 schrieb Hanno Foest:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Danke.

--  
---hdw---

Re: DAB+: fast zu schön , um wahr zu sein
"Horst-D. Winzler" wrote:
Quoted text here. Click to load it



h bemühen?
Quoted text here. Click to load it

Du solltest doch hin und wieder mal die BILD lesen, oder die  

Tagesschau gucken.  




MfG
hjs

Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein
Am 21.06.19 um 17:21 schrieb Hans-Juergen Schneider:
Quoted text here. Click to load it




Das wirds sein. Aber Wilhelm Busch ist interessanter als diese Relotius  


besser. ;-)
--  
---hdw---

Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein

Quoted text here. Click to load it





Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein
Am 21.06.2019 um 13:26 schrieb Ewald Pfau:
Quoted text here. Click to load it



Ich denk da jetzt einfach halt mal an so einen Katastrophenfall.


Mit dem Smartphone kommt man nicht mehr ins Facebook, um sich
von seinen lieben Freunden helfen zu lassen.


wo man hingehen soll, usw...


Karl




Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein
Am 21.06.19 um 13:54 schrieb Karl Meisenkaiser:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it
Hallo,




15kt TNT: sehr gut
und bei
1Mt: gut




Peter

Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein
On 21.06.19 14:09, Peter Thoms wrote:

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it




ist. Der ist offenbar halb so wild.


Einmachbohnen und so.

Ich geh mal preppen,
Johannes

Site Timeline