DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein - Page 13

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein







Thomas Prufer

Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein
Thomas Prufer schrieb:
Quoted text here. Click to load it
m> wrote:
Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it




einen alten Socken auskochen.

Guido


Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein
On 06/28/2019 13:29, Uwe Borchert wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it




Beide Wohnungen hatten zwei Giebel, je mit Loggia darunter.


15 Tage lang 30? - 33? in der Wohnung, keinerlei Luftbewegung.

Die jetzigen Hitzewellen sind bei allen Parametern



Ich hatte mich da in die Badewanne gelegt und diese zuvor



--  

Helmut Schellong   snipped-for-privacy@schellong.biz
www.schellong.de   www.schellong.com   www.schellong.biz
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein
On 2019-06-28 03:08, Helmut Schellong wrote:

[...]


Quoted text here. Click to load it

Das habe ich jeden Sommer im Buero. What's the big deal? Man darf dann  
nur keine langen SPICE Simulation machen, weil der Computer murren  
koennte. Doch dafuer haben wir einen Evaporation Cooler  
(Verdunstungskeuhler?) im Wohnzimmer, wo ich durch leichtes Oeffnen der  
Buerofenster ein wenig von dessen kuehlender Luft abzwacke.


Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

So isses. Die Leute sollen mal weniger zimperlich sein 8-)

In Arizona sind wir bei 45C in den Superstition Mountains gewandert.  
Muss man nur genug Wasser mitnehmen.

[...]

--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein
On 06/28/2019 16:45, Joerg wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Die 39? waren durchaus heftig.

Der Compaq-Computer hatte damals Ta <= 35?
Ich konnte folglich nicht arbeiten!


--  

Helmut Schellong   snipped-for-privacy@schellong.biz
www.schellong.de   www.schellong.com   www.schellong.biz
We've slightly trimmed the long signature. Click to see the full one.
Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein [OT ]
On 2019-06-28 08:41, Helmut Schellong wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



Bei solchen Temperaturen ist die Luft normalerweise trocken, ausser in  
Indien, im Suedwesten der USA und anderen eher tropischen Gegenden. Wenn  
die Luftfeuchte unter 50% liegt, kann man recht gut mir einem simplen  
Verdunstungskuehler Linderung schaffen. Unserer besteht im wesentlichen  
aus langen duennen Espenholz-Fasern, die in Matten zusammengeflochten  
sind. Die Matten stehen vertikal darin, eine kleine Wasserpumpe  
traeufelt von oben drueber und ein dicker Walzenluefter zieht die  
Aussenluft durch diese nassen Matten in den Wohnraum. Dazu muessen aber  
genuegend Fenster weit genug offenstehen. Letzteres erscheint Leuten,  
die diese Kuehlungsmethode nicht kennen, anfangs kontraproduktiv.

Poor Man's Evaporative Cooling: T-Shirt voll in kaltem Wasser traenken,  
auswringen, wieder anziehen. Da ich auch bei 40C und mehr radfahre,  
mache ich das oft. Ich suche mir meine Strecken dann so aus, dass  
spaetestens alle halbe Stunde Wasser verfuegbar ist, denn laenger haelt  
diese Kuehlmethode nicht.


Quoted text here. Click to load it

Hmm, 35C ist es hier im Buero oft, da kann der Dell XPS mit i7 Prozessor  
noch volle Kamelle arbeiten. Muss er bei SPICE oft. Bei 40C faengt er  
an, nachzulassen. Ich kann denoch damit arbeiten, aber nicht mehr  
prozessorintensiv. Das sind dann die Buchhaltungsstunden :-)

--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein [OT ]
Am 28.06.19 um 21:26 schrieb Joerg:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Normalerweise, aber was ist heutzutage schon noch normal. Hier waren's  

tropisch. ;)

Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein [OT]
Joerg schrieb:
Quoted text here. Click to load it


und plusminus einem Staat. Wir haben dem Klima 100/100 gesagt,

(wenige Grad), aber irgendwie noch feuchter. Bizarrerweise konnte man

gestartet hat.
Quoted text here. Click to load it


wenn man aus dem Pool steigt.

Quoted text here. Click to load it



--  
mfg Rolf Bombach

Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein [OT ]
On 2019-07-13 10:30, Rolf Bombach wrote:
Quoted text here. Click to load it



Ja, sorry, ich meinte auch Suedosten. Im Suedwesten ist es im Sommer  
meist rappeltrocken.


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Ganz schlimm ist es in der Karibik. Einem Kollegen brach schon morgens  
beim Fruehstueck in Puerto Rico der Schweiss aus und er wurde arg blass.  
"Ich halte das nicht laenger aus hier!".


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Phoenix, Arizona, kann noch haerter sein. Da wo sie bei 40-45C sagen  
"Aber es ist nur eine trockene Hitze, nicht so schlimm".


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Die Schweiz liegt ja auch nicht in der Sahara :-)

--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein
Hallo,

Am 27.06.19 um 20:55 schrieb Axel Berger:

Quoted text here. Click to load it



Tausend Dank! Das ist ein sehr interessantes Diagramm. Es zeigt
da eine sehr nette Korrelation. Lokale und von Menschen gemachte


nichts Neues, das taucht immer wieder in Untersuchungen auf, die





die Notwendigkeit eines aufwendigen Umweltschutzes in aufzeigen



Diese Seite gibt es nicht auf Deutsch in der Wikipedia? Sollte
uns das zum Denken anregen? Oder bin ich nur ein Schelm, der all?


MfG

Uwe Borchert

Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein
AT Friday 28 June 2019 19:17, Uwe Borchert wrote:

Quoted text here. Click to load it


Es hindert dich niemand sie auf deutsch anzulegen. Zur Sicherheit kannst du  
dir ja dabei deinen Aluhut aufsetzen.

--  
Reinhardt


Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein
Uwe Borchert schrieb:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it





Quoted text here. Click to load it



Die Grafik ist nicht optimiert. Normalerweise wird die bei 2000

damit sie keinen Hockey-Stick-Koller bekommen.




https://journals.plos.org/plosone/article?id10%.1371/journal.pone.0217592

--  
mfg Rolf Bombach

Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein
Hallo,

Am 13.07.19 um 19:49 schrieb Rolf Bombach:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it





Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it










Quoted text here. Click to load it

In Nordamerika, besonders den USA, haben Deindustrialisierung



Konjunkturprogramm wieder in Umweltschutz investiert wird, dann
ist es aus mit den Verlockungen des tropischen Paradies in den

Und das gibt dann Kondensstreifen, also Cirren, welche eine
Abschattung verursachen, was dann die Strahlungsbilanzen etwas



MfG

Uwe Borchert

Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein
Uwe Borchert schrieb:
Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it





Was wiederum bedeutet, dass, wenn in den Kondenskeimen ein


--  
mfg Rolf Bombach

Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein
Hallo,

Am 29.07.19 um 21:55 schrieb Rolf Bombach:
Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it




Effekt wird Dimming genannt. Abschattung ist ein Verringern des
einfallenden Licht, egal ob durch Reflexion (Albedo) oder durch
Absorption in einem schwarzen Vorhang. Letzteres liefert die




Quoted text here. Click to load it




Abschattung steigt. Da muss die Wolke aber ziemlich schmutzig

schon gelegentlich beobachtet (NOAA, Satellitenmessungen),

zeitlich begrenzter Einzelfall gewesen. Das merkt man auch


von unter 10%.

MfG

Uwe Borchert

Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein
Peter Thoms schrieb:
Quoted text here. Click to load it



Und in der Schweiz etwa nicht? Ich hab auch einen Bunker, mit

Nicht weil ich das will, sondern weil der Gesetzgeber das so
anordnet. Will man immer wieder abschaffen, aber die Populisten
hier sind an einem langen Hebel.

wegen zwischenzeitlicher ziviler Umnutzung.


Vielleicht tapeziere ich eine Wand mit der Nuklidkarte.


Angstmachern Angst machen ist auch so ein Hobby von mir.

--  
mfg Rolf Bombach

Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein
Am 13.07.19 um 19:58 schrieb Rolf Bombach:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it




Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


--  
http://hkraus.eu/

Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein
Hartmut Kraus schrieb:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Zu einem Schacht mit Gullydeckel im Garten.
Vorher war das ohne Tunnel einfach so ein kleiner Lichtschacht
direkt am Haus.

innerhalb des vorhandenen Dachbereiches liegt. Prompt kamen

Schacht aber innerhalb des Hauses und ordneten den Bau des


--  
mfg Rolf Bombach

Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein
Am 13.07.19 um 23:07 schrieb Rolf Bombach:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Das ist kaum zu glauben. Auf welcher gesetzlichen Grundlage kann man  
denn sowas anordnen, und wem?

Re: DAB+: fast zu schön, um wahr zu sein
Hartmut Kraus wrote:




Quoted text here. Click to load it



  
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Bei uns wird sowas erst dann angeordnet, wenn irgendwer eben die  

ist als woanders :-).


H.

PS




Site Timeline