Bitte um Unterstützung.. - Page 3

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Re: Bitte um Unterstützung..
Am 29.03.2017 um 10:07 schrieb Holm Tiffe:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

379


Re: Bitte um Unterstützung..
Am 29.03.2017 um 10:07 schrieb Holm Tiffe:
Quoted text here. Click to load it

Was soll daran link sein?


sein... Kann man nicht an einer lokalen Hochschule einen Aushang  
platzieren, ob der ein oder andere Student Lust hat gegen ein gutes  

nicht sein, aber a bissl was geht immmer!


Re: Bitte um Unterstützung..
On 2017-04-02 02:06, Eric Bruecklmeier wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Im lokalen Amateurfunk-Club kann auch nicht schaden. Wir hatten damals  
einige, die gutes Lehrertalent hatten, obwohl sie beruflich nichts mit  
Lehramt zu tun hatten. Sie gaben unentgeltlich gute Kurse. So habe ich  
als Teenager z.B. die Farbfernsehtechnik erlernt.

--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Re: Bitte um Unterstützung..
Am 02.04.2017 um 16:59 schrieb Joerg:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Keine Ahnung, ob es sowas noch gibt - hat mich nie interessiert.


Re: Bitte um Unterstützung..
On 2017-04-02 10:34, Eric Bruecklmeier wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Gibt es. Wenn man geeignete Freiwillige sucht, muss man auch mal ueber  
den eigenen Tellerrand rausschauen. Die findet man naemlich auch  
ausserhalb von Hochschulen.

--  
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Re: Bitte um Unterstützung..
Am 03.04.2017 um 20:05 schrieb Joerg:
[...]
Quoted text here. Click to load it

Dann kann Holm ja dort nachfragen, ich bin nicht auf der Suche nach  
Freiwilligen...

Re: Bitte um Unterstützung..
Am 04.04.2017 um 08:38 schrieb Eric Bruecklmeier:
Quoted text here. Click to load it



sind. Ich

tzt einem
der Waldorf-Lehrer, der sein Eifohn "digital" findet, was er sich mit

" findet,
weil sie weder blinkt noch leuchtet? Und der dann lieber "Philosophie"

e

iten, die

ich eher
mal die Kooperation mit Unternehmen vorschlagen, vielleicht mit der
Handwerkskammer. Fragen kann man ja mal. Vielleicht gibt es ja den einen
oder anderen Lehrmeister, gerne auch im Ruhestand, der hier weiterhelfen




n,
Teil des sozialen Netzes von Menschen geworden sind. Das bedeutet auch
eine gewisse Sozialkompetenz der festen Mitarbeiter, die Interessenten
nicht im Regen stehen lassen sollten, wenn es mal menschelt und hakt.
Von daher grenzt sich der Teil derer, die als Freiwillige in Frage
kommen, schon mal weiter ein.

Holger



Re: Bitte um Unterstützung..
Morgen

 > Am 02.04.2017 um 11:06 schrieb Eric Bruecklmeier:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it

FULL ACK!

meint .... egal ist doch Euch Pieffern egal...



Site Timeline