110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope - Page 6

Do you have a question? Post it now! No Registration Necessary

Translate This Thread From German to

Threaded View
Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
Am 16.01.2019 um 09:53 schrieb Joerg Niggemeyer:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Schuld ist aber nicht der Verbraucher, sondern der Verwerter. Zu meiner  



hat die Goldkontakte von den Leiterplatten abgeschabt (oder abschaben  
lassen) und sich von der Degussa versilbern lassen.

In der Firma hatten wir mal einen Entsorger, der die Trennung des  

anderen Abfall verlangt hat, sonst hat er die Container nicht  




nach der Preisverleihung nichts mehr nachkam, war die Begeisterung  
sofort wieder weg. Was hat da die Regierung an "Nachhaltigkeit" nicht  
verstanden???

DoDi

Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
On 17.01.19 04:33, DoDi wrote:



Quoted text here. Click to load it


Deckel von Joghurtbechern und so. Da kam ganz gut was zusammen. Wurde  


nicht mit freiwillig initiierten Recyclingprojekten hinterherkommen,  

Recyclingprojekte auszuweiten, weswegen Recycling in diesem Fall nicht  


Hanno

Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
On 1/17/19 10:30 AM, Hanno Foest wrote:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it





  Gerrit


Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
Am 17.01.19 um 11:45 schrieb Gerrit Heitsch:
Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it







--  
---hdw---

Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
On Thu, 17 Jan 2019 12:27:16 +0100, Horst-Dieter Winzler wrote:







ist? Das Argument mutet mich ein bisserl an, wie jemand, der bei seiner

die Einsprtzanlage evtl. einen besseren Job beim Kraftstoff-Luftgemisch
macht.






Ressourcen zu kurzlebigen Wegwerfprodukten verarbeiten sollte. An manchen





Volker

Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
Volker Bartheld wrote:

ige
Quoted text here. Click to load it



e
Einwegnutzung in der Summe mehr Energie spart als verbraucht, dann ist

nis


--  




/ \  Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
On Thu, 17 Jan 2019 21:28:52 +0100, Axel Berger wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Quoted text here. Click to load it

... je nachdem, wieviel "Energie" man eben der Herstellung von Dingen
zubilligt, deren Rohstoffe zunehmend knapper werden. Rohstoffe, die evtl.

ein wenig wie mit den Kernkraftwerken. Konkurrenzlos billige Energie,

nur ausreichend niedrig angesetzt werden




"sehr leichte Einwegverpackungen" nach einmaliger Nutzung der energetischen







Volker

Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope







der energetische Anteil in den Verbrennungsanlagen erheblich gestiegen.


die Du vorher in den G-Sack geworfen hast?
LOL


Kommune verantwortlich ist, ich denke mal die Nr. 2 in D, habe ich da  
gewisse Informationen....




--  



Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
Joerg Niggemeyer wrote:

den,
Quoted text here. Click to load it


s

lt
und auf den Preis der Ware aufgeschlagen wurde. Gleichzeitig haben sie


att
verdoppelt.





nicht verschwindet, ist auch klar, warum die anderen, die es jetzt


--  




/ \  Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
On 17.01.19 12:27, Horst-Dieter Winzler wrote:







sortieren und Rohstoffe wiederzuverwerten. Das gibt weniger Emissionen  
und weniger (insbesondere weniger giftige) zu deponierende Reste.

Hanno

Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
Am 17.01.19 um 13:12 schrieb Hanno Foest:





Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it







brennbaren (Plastik/Papier) Anteilen.





bekommst du garantiert nicht mehr auseinander. Und auch die maschinelle  



Hergen

Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
On 17.01.19 14:35, Hergen Lehmann wrote:


Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it




Quoted text here. Click to load it

Zusammenhang? Bei einer Sortierung findet keine Verbrennung statt.




Quoted text here. Click to load it

Man kann das eine tun und das andere nicht lassen. Klar ist Vermeidung  


irgendwie umgehen. Und da ist Sortieren besser als Verbrennen. Den  
*letzten* Rest deponiert man halt.

Hanno

Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
Am 17.01.19 um 15:15 schrieb Hanno Foest:





Quoted text here. Click to load it



biologisch aktiver Substanzen neutralisieren kann und eine halbwegs  


Quoted text here. Click to load it





Selbst wenn eine 100%ige Trennung der vielen Millionen im Einsatz  


durch stetiges Beimischen von frischen Rohstoffen und Wegwerfen von  
minderwertigem Rezyklat ausgeglichen werden muss.



Quoted text here. Click to load it

Statt Schlacke wieder Deponien, aus denen die Giftsuppe ins Grundwasser  


Hergen

Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
On 1/17/19 6:44 PM, Hergen Lehmann wrote:
Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it





Quoted text here. Click to load it


Und bei Schlacke sickert nichts? Das klappt nur wenn die Deponie  
wirklich zu 100% wasserdicht ist. Mag sie am Anfang sein, aber wie lange?

  Gerrit


Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
Am 17.01.19 um 19:12 schrieb Gerrit Heitsch:


Quoted text here. Click to load it


Auch nicht so wirklich, wie an den diversen Ablagerungen sieht, die wir  

dieser Zeit keine "zivilisierten" Menschen...

Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it




Reaktionsfreudigkeit auszeichnen.


Eben.

Hergen

Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
Am 17.01.19 um 18:44 schrieb Hergen Lehmann:





Quoted text here. Click to load it



Nicht notwendigerweise.

https://de.wikipedia.org/wiki/Mechanisch-biologische_Abfallbehandlungsanlage

https://www.nabu.de/umwelt-und-ressourcen/abfall-und-recycling/verbrennung/21106.html

Quoted text here. Click to load it






Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it


Jaja, wie regenerative Energiequellen.

Quoted text here. Click to load it


Geordnete Deponien existieren - die haben auch den Vorteil der  




Hanno

Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
Horst-Dieter Winzler wrote:
Quoted text here. Click to load it
ufen.

Wenn mich die Abfallwirtschaft Leverkusen nicht eiskalt belogen hat,

wert



--  




/ \  Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
Am 17.01.19 um 21:26 schrieb Axel Berger:
Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it


--  
---hdw---

Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
On 17.01.19 11:45, Gerrit Heitsch wrote:


Quoted text here. Click to load it



Quoted text here. Click to load it

Quoted text here. Click to load it



Die Story ging noch weiter. Ist 30 Jahre her, daher erinnere ich mich  
nicht mehr genau an die Details... aber es gab (vermutlich nach obiger  







Hanno

Re: 110 GHz / 256 GS/s 10 Bit Realtime Scope
Gerrit Heitsch wrote:
Quoted text here. Click to load it



ll
die 5 %, die erst zu Plastik wurden und deshalb jetzt einen besonders
sauberen Brennstoff darstellen, auf keinen Fall verbrannt werden?


e

t





,

Beibehalten zu mobilisieren.

--  




/ \  Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Site Timeline